AT&T und Microsoft kündigen Live-Meeting-Webkonferenz-Service für Firmen an

Bedminster, New Jersey und Redmond, Washington (ots/PRNewswire) - - Angebot basiert auf globaler strategischer Allianz mit Microsoft zur Bereitstellung von IP-Services der nächsten Generation an Unternehmen

AT&T Inc. (NYSE: T) und Microsoft Corp. gaben heute die Verfügbarkeit von AT&T Live Meeting bekannt, einem Webkonferenz-Hostservice, der den Benutzern die Möglichkeit gibt, über einen PC, eine Internet-Verbindung und ein Telefon zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten.

Dieses neueste Angebot im Portfolio der AT&T Collaboration baut auf der zuvor bekannt gegebenen globalen, strategischen Allianz mit Microsoft auf, die sich auf die Entwicklung, Implementierung und Bereitstellung von IP- (Internet Protocol) basierten Kommunikationsdienstleistungen konzentriert. AT&T Live Meeting verwendet Microsoft(R) Connected Services Framework, ein server-basiertes Produkt zur Erstellung und Verwaltung komplexer Services mithilfe einer serviceorientierten Architektur (SOA) und Schnittstellen für Web-Services.

"Die Markteinführung von AT&T Live Meeting ist ein Meilenstein bei unserer strategischen Allianz mit Microsoft," sagte Shawn Conroy, Vice President, Product Management, AT&T. "Sie sorgt für eine weitere Auswahlmöglichkeit für unsere Kunden bei den Web-Konferenzoptionen und ermöglicht den Benutzern die medienreiche Echtzeitkommunikation bei gleichzeitiger Stärkung ihrer Zusammenarbeit und Produktivität."

Die Grundlage für das Potenzial von AT&T Live Meeting liegt in der Fähigkeit, Visuelles von jedem beliebigen Typ, einschliesslich Präsentationen und häufig verwendete Dokumenttypen, in Echtzeit an Remote-Teilnehmer zu senden. Mit der Fähigkeit, praktisch jede Anwendung oder jedes Dokument über das Internet weiterzugeben, gibt es im wesentlichen keine Einschränkungen dahingehend, was, wann, wohin und mit wem Benutzer kommunizieren können. Dieses Leistungsmerkmal, zusammen mit den traditionellen und VoIP-Audiokonferenz-Services von AT&T, sorgt für komplette Kollaborationsfähigkeiten für die Kunden.

AT&T Live Meeting verwendet die Fähigkeiten von Microsoft Office Live Meeting und der preisgekrönten Audiokonferenz-Services von AT&T, zu denen VoIP-Konferenzen und herkömmliche TDM-basierte Konferenzservices gehören. AT&T Live Meeting liefert eine Reihe an Tools, mit denen die Benutzer das Ausmass an Interaktion und Zusammenarbeit innerhalb der Meeting-Teilnehmer anpassen können. Zusammen mit AT&T Live Meeting können die Benutzer auf Microsoft Office Outlook(R), Microsoft Office Word, Microsoft Office Excel(R), Microsoft Office PowerPoint(R), Microsoft Office Project, Microsoft Office SharePoint(R) Server und Microsoft Office Visio(R) zugreifen.

"Der Start des neuen AT&T Live Meeting-Services kennzeichnet einen Schritt in die Zukunft bei unserer Allianz, neue konvergierte IP-basierte Services für Firmen zu liefern," sagte Michael O'Hara, General Manager für den Kommunikationssektor bei Microsoft. "Unsere Beziehung konzentriert sich auf die Lieferung von grösserem Wert für unsere Kunden. Microsoft Connected Services Framework ist für diese Strategie von zentraler Bedeutung, da es den Kommunikationsunternehmen wie AT&T die Möglichkeit gibt, eine breite Palette an Services, einschliesslich Microsoft Office Live Meeting, in neuen Kombinationen zusammenzubringen, die das Zielpublikum und die Benutzeranforderungen ansprechen. Wir freuen uns, diesen neuen Service zusammen mit AT&T auf den Markt einführen zu können, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um in der Zukunft neue Angebote auf Connected Services Framework liefern zu können."

AT&T Live Meeting lässt sich leicht von AT&T-Kunden implementieren und verwalten. Es muss keine weitere Software oder Hardware installiert werden, da jede Person mit Internet-Verbindung, einem Standard-Browser und einem Telefon an AT&T-Telekonferenzen teilnehmen kann, die alle von Microsoft Live Meeting angetrieben werden, selbst durch Firewalls. Die Lösung baut auf einer bezüglich Sicherheit verbesserten AT&T-Plattform auf, zu der u. a. folgende Leistungsmerkmale gehören:

-- Always-on SSL-Verschlüsselung, sorgt für bezüglich Sicherheit verbesserte Datenübertragung -- Netzwerk-Sicherheitsverfahren und Geschäftskontinuität der globalen IP-Infrastruktur von AT&T -- Starke Passwortrichtlinien und 128-Bit-Verschlüsselung -- SAS70-zertifizierte Datenzentren -- Bezüglich Sicherheit verbesserte Kommunikation über alle Firewalls

AT&T bietet ein umfassendes Portfolio an Kollaborationsservices, um Kunden die Möglichkeit zu geben, zu jeder Tages- oder Nachtzeit produktive, virtuelle Meetings durchzuführen, und ist in diesem Bereich als Branchenführer anerkannt. Erst kürzlich erhielten die AT&T TeleConference Services für ihre bemerkenswerten Beiträge für den nordamerikanischen Markt der Audiokonferenzprodukte den 2006 Customer Value Enhancement Award des Forschungsunternehmens Frost & Sullivan.

Weitere Informationen über die AT&T-Kollaborationsservices für Konferenzen und Messaging finden Sie unter http://www.business.att.co m/service_portfolio.jsp?repoid=ProductCategory&repo item=eb_application&serv_port=eb_application&segment=ent_biz .

Hinweis: Diese Ankündigung durch AT&T und weitere Pressemitteilungen sind als Teil einer RSS-Zuspielung unter http://www.att.com/rss verfügbar.

Firmenprofil Microsoft

Microsoft (Nasdaq: MSFT) wurde 1975 gegründet und ist der weltweit führende Anbieter von Software, Diensten und Lösungen, mit denen Privat- und Unternehmenskunden ihr volles Potenzial verwirklichen können.

Firmenprofil AT&T

AT&T Inc. ist eines der grössten Holding-Unternehmen in den USA und weltweit. Die Tochterunternehmen liefern Services unter dem AT&T-Markennamen. AT&T ist weltweit anerkannt als führender Anbieter von IP-basierten Kommunikationsdienstleistungen für Geschäftskunden sowie als führender US-Anbieter von schnellen Internet-Verbindungen, Orts- und Ferngespräch-Telefondiensten sowie Telefonbüchern und Werbung durch seine Organisationen Yellow Pages und YELLOWPAGES.COM. Im Rahmen seiner "Three-screen"-Integrationsstrategie erweitert AT&T die Videounterhaltungsangebote, um TV-Services der nächsten Generation wie AT&T U-verse(SM) TV einzubeziehen. Weitere Informationen über AT&T Inc. und die von den Tochterunternehmen und verbundenen Unternehmen von AT&T angebotenen Produkte und Services finden Sie unter http://www.att.com .

AT&T ist eine eingetragene Marke von AT&T Knowledge Ventures. Die Tochterunternehmen und verbundenen Unternehmen von AT&T Inc. liefern Produkte und Dienstleistungen unter dem AT&T-Markennamen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte diese Ankündigung im AT&T-Newsroom unter http://www.att.com/newsroom .

Microsoft, Outlook, Excel, PowerPoint, SharePoint und Visio sind Marken oder in den USA und/oder in anderen Ländern eingetragene Marken von Microsoft Corp.

Die Namen von hier erwähnten Firmen und Produkten sind möglicherweise die Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Website: http://www.att.com

Rückfragen & Kontakt:

Melissa Mirabile für AT&T, +1-212-453-2327, mmirabil@attnews.us ,
oder Janet Wyles von AT&T, +1-908-234-6067, wyles@att.com , oder USA:
Rose Tucker, +1-425-452-5463, rtucker@webershandwick.com , oder EMEA:
Robin Clark, +44-20-7067-0522, rclark@webershandwick.com , oder APAC:
Marie Loh, +65-6825-8026, mloh@webershandwick.com , alle von Weber
Shandwick

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013