Kärnten-Dorf: SPÖ Kärnten fordert umfassende Aufklärung

LAbg. Prettner warf LH Haider unprofessionellen Umgang mit Spendengeldern vor

Klagenfurt (SP-KTN) - Im Zusammenhang mit dem Kärnten-Dorf in
Banda Aceh hat heute, Montag, die SPÖ-Kärnten umfassende Aufklärung gefordert. Sozialsprecherin LAbg. Beate Prettner warf LH Jörg Haider unprofessionellen Umgang mit Spendengeldern vor und forderte, das Management des Kärnten-Dorfes und noch vorhandener Spendengelder in die bewährten Hände der Hilfsorganisation SOS-International zu legen. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90003