Erinnerung IV-PK und Studienpräsentation "Beste Köpfe für Innovation" am 13.2.2007, 10.00 Uhr, Haus der Industrie

mit IV-GS Markus Beyrer, Markus Posch (Mitglied des Vorstandes der Philips Austria GmbH.) und Arthur Schneeberger (ibw)

Wien (OTS) - Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

Die Sicherstellung der "Besten Köpfe für Innovation" wird für den Standort Österreich zu einem immer entscheidenderen Wettbewerbsfaktor. Im Auftrag der Industriellenvereinigung wurde daher durch das Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) der österreichische Arbeitsmarkt für Hochqualifizierte in Naturwissenschaften und Technik analysiert. Die Ergebnisse dieser Studie "Techniker/innenmangel trotz Hochschulexpansion", möchten wir Ihnen in einer

Pressekonferenz mit Studienpräsentation
am Dienstag, 13. Februar 2007,
um 10:00 Uhr im Haus der Industrie, Krupp-Saal,
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien

vorstellen.

Ihre Gesprächspartner sind:
Mag. Markus Beyrer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung, Mag. Markus Posch, Mitglied des Vorstandes der Philips Austria GmbH. und
Dr. Arthur Schneeberger, Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw).

Für weiter gehende Fragen steht Ihnen der IV-Projektleiter, Dr. Wolfgang Haidinger, zur Verfügung.

Ich freue mich, Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Christoph Neumayer
Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001