SCHEIBNER zu EU/Serbien: "Noch ein weiter Weg"

"Noch viele offene Probleme, die es zu lösen gelte"

Wien (OTS) - Zur angestrebten Wiederaufnahme von EU-Gesprächen mit Serbien meinte heute der außenpolitische Sprecher und Klubobmannstellvertreter des Parlamentsklubs des BZÖ Abg. Herbert Scheibner, daß es wichtig sei, diese Perspektive für den gesamten Balkan offen zu halten, da im Gegensatz zur Türkei Serbien ein europäisches Land sei.

Bis dahin sei es aber noch ein weiter Weg, denn davor müßte Serbien noch viele offene Probleme - Stichwort Kosovo - lösen. Auch müsse Belgrad entschlossen und eng mit dem Kriegsverbrechertribunal zusammenarbeiten, betonte Scheibner.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001