Sportstaatssekretär Lopatka: Schöner Erfolg für rot-weiß-rotes Ski-Team

Gratulation an Marlies Schild zur WM-Bronzemedaille

Wien, 09. Februar 2007 (OTS) - Nach der Super-Kombination-Premiere bei der alpinen Ski-WM in Aare für die Herren konnte heute auch das ÖSV-Damenteam punkten: "Marlies Schild hat mit einer tollen Aufholjagd im Slalom Bronze gewonnen", so Sportstaatssekretär Dr. Reinhold Lopatka von der Ski-WM in Aare. Das ist nach WM-Silber in St.Moritz und WM-Bronze in Bormio bereits ihre dritte WM-Medaille."Ein schöner Erfolg für rot-weiß-rotes Ski-Team des ÖSV und eine Bestätigung für die Leistungen der Marlies Schild vor allem im Slalom-Weltcup." ****

Ebenso erfreulich sei das Abschneiden der österreichischen Schülerinnen und Schüler bei den alpinen und nordischen Ski-Schulmeisterschaften in Andorra, so der Sportstaatssekretär weiter. "Die jungen Athletinnen und Athleten haben ebenfalls alpine Medaillen gewonnen: einmal Gold und zwei Silbermedaillen. Das sind die Siegerinnen und Sieger von morgen."

Rückfragen & Kontakt:

Roland Achatz
Staatssekretariat für Sport
Tel.: ++43 1 53 115 4036
Fax: ++43 1 53 115 4065
Handy: +43/664/6106308
E-Mail: roland.achatz@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STS0001