Petritsch: "Österreichs Kompetenz einsetzen"

Österreichs UN-Botschafter für starkes Afghanistan-Engagement

Wien (OTS) - Während die NATO in Sevilla über den weiteren Verlauf ihres Afghanistan-Engagements berät, spricht sich Österreichs UNO-Botschafter in Genf, Wolfgang Petritsch, im ÖSTERREICH-Interview dafür aus, Österreich solle sich überlegen, "wo man das Engagement in Afghanistan verstärken kann". Petritsch, der von NATO-Kommandeur General David Richards gebeten worden war, Vorschläge für die Internationale Gemeinschaft in Afghanistan zu machen, erklärt weiter:
"Österreich hat sich vor allem im zivilen Bereich, beim Aufbau von Institutionen, Kompetenz am Balkan erworben. Diese Erfahrungen könnte man zum Einsatz bringen".

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510, 2810 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001