Jenewein zu Barnet: Vielleicht "Wiener Blut" als offizielle BZÖ-Hymne?

Wien, 09-01-2007 (fpd) - Zur heutigen Forderung des Wiener BZÖ-Obmannes Günther Barnet, Falcos "Vienna Calling" zur Wiener Landeshymne zu ernennen, schlägt der Landesparteisekretär der Wiener FPÖ Hans-Jörg Jenewein vor, Falcos "Wiener Blut" als offizielle BZÖ-Wien Hymne zu übernehmen.

Mit der Textzeile: "Wir hab'n die Medizin, der Dekadenz haben wir an Preis verlieh'n, dabei san wir moralisch überblieb'n, wir stehen und fallen und lieg'n" hat Falco schon vor rund 20 Jahren die Politik des BZÖ eindrucksvoll beschrieben. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Klub der Freiheitlichen
Pressestelle
Tel.: (01) 4000 / 81 798

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0004