SPÖ-Termine von 12. Februar bis 18. Februar 2007

Wien (SK) - MONTAG, 12. Februar 2007:

  • Bundeskanzler Gusenbauer: Offizieller Besuch in der Schweiz
  • Frauenministerin Bures beim Medienministerrat in Berlin
  • 16.30 Uhr GPA-Bürgerinitiative übergibt Petition an Prammer
  • 18.00 Uhr Gedenken an die Opfer des Februar 1934 in Wien

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer trifft auf seiner zweiten offiziellen Amtsreise in Bern mit der Schweizer Bundespräsidentin und Außenministerin Micheline Calmy-Rey, mit Finanzminister Hans-Rudolf Merz, mit Infrastrukturminister Moritz Leuenberger (Departement für Umwelt, Verkehr, Energie, Kommunikation) sowie mit Innenminister Pascal Couchepin (Departement für Soziales, Gesundheit, Bildung, Wissenschaft, Forschung, Kultur) zusammen. Begleitet wird Bundeskanzler Gusenbauer von Infrastrukturminister Werner Faymann. Im Anschluss findet um ca. 18.30 Uhr ein Pressefoyer statt. (Berner Hof, Bundesgasse 3, Bern).

Die Bundesministerin für Frauen, Medien und Öffentlichen Dienst, Doris Bures, nimmt am Informellen Treffen der EU-Medienminister in Berlin teil.

Eine Bürgerinitiative der GPA übergibt an Nationalratspräsidentin Barbara Prammer eine Petition zum Thema "Rahmenbedingungen der Handelsbediensteten" (Büro der Nationalratspräsidentin).

Die Wiener SPÖ-Bildung lädt gemeinsam mit dem Bund sozialdemokratischer Freiheitskämpfer und der SPÖ Simmering zum Gedenken an die Opfer des 12. Februar 1934 ein. Es sprechen:
Bürgermeister Michael Häupl, Landtagspräsident Johann Hatzl und der Vorsitzende des Bundes Sozialdemokratischer Freiheitskämpfer Alfred Ströer (Simmeringer Markt, Freier Platz beim Marktamt, 1110 Wien).

DIENSTAG, 13. Februar 2007:

  • Kulturministerin Schmied beim EU-Kulturministerrat Berlin
  • 09.00 Uhr Wiener Landeskonferenz 2007 des PVÖ
  • 10.00 Uhr Faymann bei Spatenstich ÖBB-Terminal Freudenau
  • 11.00 Uhr Buchinger - Referat bei PVÖ-Treffen
  • 19.00 Uhr Hintergrundgespräch mit StS Matznetter
  • 19.00 Uhr StS Silhavy bei Benefiz-Aktion
  • 19.00 Uhr "Was ist Entfremdung?" - Ein Gespräch mit Rahel Jaeggi im Kreisky-Forum

Kulturministerin Claudia Schmied nimmt am EU-Kulturministerrat in Berlin teil.

Die Wiener Landeskonferenz 2007 des Pensionistenverbandes Österreichs findet im Wiener Rathaus im Festsaal statt. Nach dem Statement des Wiener Pensionistenverbands-Landesvorsitzenden Rudolf Edlinger sprechen die neue Wiener Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely, der Wiener SPÖ-Landesparteisekretär Harry Kopietz sowie PVÖ-Präsident Karl Blecha vor den rund 350 Pensionistenverbands-FunktionärInnen. (9 bis 12 Uhr, Festsaal des Wiener Rathauses).

Verkehrsminister Werner Faymann nimmt gemeinsam mit Bürgermeister Michael Häupl, Wr. Hafen-Direktor Walter Edinger und ÖBB-Chef Martin Huber beim Spatenstich für den ÖBB-Terminal Freudenau Lückenschluss Donauufer - Donauländebahn teil (Freudenauer Hafenstraße 8-10, 1020 Wien).

Sozialminister Erwin Buchinger referiert bei der Landeskonferenz des Pensionistenverband Österreichs (Wr. Rathaus, Festsaal).

Hintergrundgespräch mit Staatssekretär Christoph Matznetter zum österreichischen Finanzplatz beim Financial Community Club der Wiener Börse und des Aktienforums. Anmeldung erforderlich unter 01-71135-2761 oder unter m.pfeifhofer@iv-net.at (Kruger's Bar, Krugerstraße 5, 1010 Wien).

Staatssekretärin Heidrun Silhavy beim "Promi-Backen" zugunsten des St. Anna Kinderspitals (Marchfelderhof, Bockfließeerstraße 31, 2232 Deutsch-Wagram).

Im Rahmen der Reihe "Genial Dagegen" von und mit Robert Misik lädt das Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog zu einem Gespräch mit der Philosophin Rahel Jaeggi zum Thema "Was ist Entfremdung? Was kann man dagegen tun?" (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

MITTWOCH, 14. Februar 2007:

  • Infrastrukturminister Faymann trifft deutschen Amtskollegen in Berlin
  • 08.15 Uhr Erwerbsgärtner übergeben Blumen an Buchinger
  • 10.00 Uhr Ministerrat
  • 10.30 Uhr Parnigoni - Pressekonferenz
  • 14.00 Uhr Erwerbsgärtner übergeben Blumen an Gusenbauer
  • 19.00 Uhr MinisterInnen-Checkpoint - Claudia Schmied

Infrastrukturminister Werner Faymann trifft seinen deutschen Amtskollegen Wolfgang Tiefensee in Berlin.

Anlässlich des Valentinstags übergibt der Österreichische Bundesverband der Erwerbsgärtner Blumen an Sozialminister Buchinger (Büro des Ministers, 1, Stubenring 1).

Der Ministerrat tritt zu einer Sitzung zusammen. Im Anschluss daran findet ein Pressefoyer statt (Bundeskanzleramt).

SPÖ-Sicherheitssprecher Rudolf Parnigoni nimmt in einer Pressekonferenz zu aktuellen Fragen der inneren Sicherheit Stellung (10.30 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

Anlässlich des Valentinstags übergibt der Österreichische Bundesverband der Erwerbsgärtner Blumen an Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (Büro des Bundeskanzlers, 1010 Wien).

Das Renner-Institut und die Zukunfts- und Kulturwerkstätte laden zum MinisterInnen-Checkpoint mit der Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur. Mit Claudia Schmied diskutieren: Iris Julian Gütler (Künstlerin), Sophie Lojka (Bundesvorsitzende Aktion kritischer SchülerInnen) und Martin Wasserbauer (Jungunternehmer) (Zukunfts- und Kulturwerkstätte, Schönlaterngasse 9, 1010 Wien).

DONNERSTAG, 15. Februar 2007:

  • Justizministerin Maria Berger bei EU-Rat für Justiz und Inneres in Brüssel
  • Bundeskanzler Alfred Gusenbauer, Bundesministerin Claudia Schmied und Bundesminister Werner Faymann beim Wiener Opernball

FREITAG, 16. Februar 2007:

  • Nationalratspräsidentin Prammer auf Arbeitsbesuch in Bulgarien
  • Bildungsministerin Schmied beim Bildungsministerrat in Brüssel
  • 09.00 Uhr Bundesrat
  • 09.00 Uhr Silhavy bei Lehrwerkstätten-Besuch
  • 15.00 Uhr Berger trifft Amtskollegen aus Liechtenstein
  • 21.00 Uhr Silhavy/Buchinger am Wiener Flüchtlingsball

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer auf Arbeitsbesuch in Bulgarien.
Bildungsministerin Claudia Schmied nimmt am Bildungsministerrat in Brüssel teil.

Der Bundesrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Parlament).

Staatsekretärin Heidrun Silhavy zu Besuch der Austrian Airlines-Lehrwerkstätte am Flughafen Wien (Schwechat).

Justizministerin Maria Berger trifft ihren Amtskollegen aus Liechtenstein, Minister Klaus Tschütscher, zu einem Arbeitsgespräch (Büro der Justizministerin, Palais Trautson, Museumstraße 7, 1070 Wien).

Die Staatssekretärin für Verwaltungsreform und Regionalpolitik im Bundeskanzleramt, Heidrun Silhavy und Sozialminister Erwin Buchinger besuchen den 13. Wiener Flüchtlingsball (Wiener Rathaus).

SAMSTAG, 17. Februar 2007:

  • Nationalratspräsidentin Barbara Prammer auf Arbeitsbesuch in Bulgarien
  • 19.00 Uhr Buchinger/Matznetter bei "Nacht der Wiener Wirtschaft"

Sozialminister Erwin Buchinger und Staatssekretär Christoph Matznetter besuchen die "Nacht der Wiener Wirtschaft", eine Veranstaltung des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Wien (Wiener Rathaus).

(Schluss) mp/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275

Impressum:
Medieninhaber Sozialdemokratische Partei Österreichs,
Bundesorganisation,
1014 Wien, Löwelstraße 18.
Offenlegung: http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002