Bundespräsident Dr. Fischer gratuliert dem Schriftsteller Jakov Lind zum Geburtstag

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer hat dem Schriftsteller Jakov Lind zum 80. Geburtstag ein Glückwunschschreiben übermittelt, in dem er seine Wertschätzung für dessen berufliches Lebenswerk und dessen eindrucksvolles literarisches Schaffen zum Ausdruck bringt. "Mit Ihren zahlreichen Kurzgeschichten, Erzählungen und Theaterstücken zählen Sie zu den führenden Repräsentanten der österreichischen Exilliteratur und haben damit wesentlich zum kulturellen Ansehen Österreichs in der Welt beigetragen", so der Bundespräsident in seinem Schreiben. Besonders dankt der Bundespräsident Jakov Lind aber, dass er trotz der schrecklichen Ereignisse im Jahre 1938 und der dadurch unter schwierigsten Umständen erzwungenen Emigration die innere Verbundenheit zu seiner alten Heimat nicht verloren hat.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001