OeNB - Gute Konjunktur belebt Kreditnachfrage

Österreichische Ergebnisse der euroraumweiten Umfrage über das Kreditgeschäft im Jänner 2007

Wien (OTS) - Im vierten Quartal 2006 wurden in Österreich von den österreichischen Unternehmen und privaten Haushalten mehr Kredite nachgefragt. Bei den Privatkunden erhöhte sich vor allem die Nachfrage nach Wohnbaufinanzierungen, während der Bedarf an Konsumkrediten konstant blieb. Die Unternehmen benötigten mehr Mittel für Anlageinvestitionen sowie für Fusionen/Übernahmen und Unternehmensumstrukturierungen. Für das erste Quartal 2007 wird eine weitere Belebung der Kreditnachfrage erwartet. Das zeigen die österreichischen Ergebnisse der Eurosystem-Umfrage über das Kreditgeschäft im Jänner 2007, bei der die Kreditmanager von führenden Banken um eine Einschätzung der Kreditentwicklung im abgelaufenen Vierteljahr sowie um einen Ausblick auf das laufende Quartal gebeten werden.

Im Firmenkundengeschäft haben die österreichischen Banken ihre Kreditrichtlinien im vierten Quartal 2006 insgesamt per saldo leicht verschärft. (In den Kreditrichtlinien wird festgelegt, welche Art von Krediten eine Bank als wünschenswert erachtet.) Wie im Vorquartal galt diese Zurückhaltung nur Großunternehmen, bei Ausleihungen an kleine und mittlere Unternehmen war hingegen keine Änderung der Kreditvergabepolitik zu verzeichnen. Für die ersten drei Monate 2007 erwarten die befragen Institute keine wesentliche Veränderung der Kreditpolitik.

Die risikoorientierte Zinspolitik, die schon in den letzten Quartalen zu registrieren war, haben die Banken beibehalten: Während die Zinsaufschläge für Ausleihungen an Kreditnehmer mit durchschnittlicher Bonität rückläufig waren, wurden die Margen für risikoreichere Kredite weiter angehoben.

Im Privatkundengeschäft blieben die Kreditrichtlinien im vierten Quartal 2006 stabil. Die Zinsmargen wurden leicht ausgeweitet, und zwar für durchschnittliche Risiken ebenso wie für risikoreichere Kredite. Für das erste Quartal 2007 erwarten die Banken keine Änderung der Vergabekriterien für Privatkredite.

Die Zentralbanken des Euroraums - in Österreich die OeNB - führen gemeinsam mit der EZB seit Anfang 2003 viermal jährlich eine Umfrage über das Kreditgeschäft im Euroraum durch, um ihren Informationsstand über die Finanzierungsbedingungen der Unternehmen und Haushalte zu verbessern. Dabei werden rund 85 führende Banken aus allen Ländern des Euroraums befragt, darunter fünf Institute aus Österreich.

Eine ausführlichere Darstellung der österreichischen Ergebnisse wird in Statistiken - Daten & Analysen Q2/2007 veröffentlicht werden. Die EZB publiziert die Resultate für den Euroraum in ihrem Monatsbericht Februar 2007.

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichische Nationalbank
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit
Tel.Nr.: (++43-1) 404 20 DW 6666
http://www.oenb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB0001