Ausstellung Willy Puchner: "Illustriertes Fernweh"

Materialbücher für gleichnamigen Bildband Thema eines Werkstätten-Gespräches am 1. März in der Hauptbücherei

Wien (OTS) - Von 15. Februar bis 10. März 2007 zeigt der österreichische Fotograf und Künstler Willy Puchner in der Hauptbücherei erstmals die Materialbücher welche die Basis für seinen neu erschienenen Bildband "Illustriertes Fernweh" bilden. Der Band selbst wird am 01. März im Rahmen eines Werkstattgesprächs mit Karin Haller vorgestellt.

Die Materialbücher

Willy Puchner ist ein Reisender der besonderen Art. Er benötigt keine schweren Koffer, ihm genügen dünne, großformatige Bücher. Auf den Seiten trägt er zusammen was ihm auf seinen Reisen durch Indien und New York, nach Japan und Venedig, ans Meer und in die Wüste begegnet. Er fügt Zitate, Zeichnungen und Fundstücke zu Bildern, zu Collagen des Reisealltags. So entstehen Kleinodien, Kunstwerke, Zeugnisse von Begegnungen mit sich und anderen.

Die Materialbücher sind Puchners "Wohnung auf Reisen". "In meinen Materialbüchern und Reisenotizen wird die Welt zu einer Sammlung persönlicher Fundstücke, eine Art Patchwork, das sich in Texten, Zitaten, Fundstücken und Bildern darstellt." Willy Puchners Bücher führen aus der Trostlosigkeit des durchorganisierten, berechenbaren Reisens in eine Welt der Überraschungen und unerwarteten Details.

Der Künstler Willy Puchner

Willy Puchner wurde 1952 in Niederösterreich geboren. Er besuchte die Abteilung Fotografie der Höheren Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt Wien, an der er auch selbst zwei Jahre unterrichtete. Daran schloss sich später das Studium der Philosophie, Geschichte und Soziologie an. Seit 1978 arbeitet er als freischaffender Fotograf und Autor für diverse Magazine und Zeitschriften wie STERN, GEO oder die Wiener Zeitung. Darüber hinaus hat er mehrere Bücher veröffentlich darunter zuletzt den Erfolgsband "Die Sehnsucht der Pinguine.

o Hauptbücherei am Gürtel, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien (Vitrinen, 2. OG) Dauer der Ausstellung: 15.02.-10.03.2007

Veranstaltung zur Ausstellung

o Willy Puchner: Illustriertes Fernweh Werkstattgespräch mit Karin Haller (Leiterin des Instituts für Jugendliteratur) 01.03.2007, 19.00 Uhr Hauptbücherei am Gürtel, Veranstaltungssaal (3. OG)

(Schluss) mak

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Jessica Beer
Büchereien Wien - Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungen
Tel.: 4000-84533
E-Mail: jessica.beer@buechereien.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005