Hitachi Data Systems kauft Archivas

Akquisition bringt mehr Management, Suchfunktionen, Tiering und Schutz von Umgebungen mit unstrukturierten Daten ins HDS-Portfolio

Wien (OTS) - Das Abkommen zum Kauf des Archivierungsspezialisten Archivas wurde heute unterzeichnet. Damit baut Hitachi Data Systems seine Content Service Initiative weiter aus. Archivas und Hitachi Data Systems verband bereits seit vergangenem Jahr eine strategische Vereinbarung zur gemeinsamen Produktentwicklung und -distribution.

Compliance zwingt immer mehr Unternehmen jeder Größe, in ihre Speicherinfrastruktur zu investieren. Die Kombination aus den Speicherlösungen von Hitachi Data Systems mit der Content-Archivierung von Archivas entspricht einer wachsenden Nachfrage im Markt nach digitalen Archivierungslösungen, die die sich einfach und effizient skalieren lassen, aber auch Management und den Schutz von Daten bieten.

Hitachi Data Systems setzte bereits für die Speichervirtualisierung mit seiner Universal Storage Platform neue Maßstäbe. Mit der heutigen Akquisition legt das Unternehmen die Messlatte bei Innovation im Markt für digitale Datenarchivierung höher. Dave Robertson, President und CEO von Hitachi Data Systems kommentiert: "Diese Akquisition ist ein strategisch wichtiger Schritt in Richtung hochentwickelter Content Management-Dienste." Der CEO von Archivas, Gary Voight, ergänzt: "Die Expertise von Hitachi Data Systems in Bereich Storage passt sehr gut zu unserem Schwerpunkt, der Archivierung. Dieser Schritt führt zu schnellerem Wachstum und besserer Nutzung von potenziellem Geschäft."

Die Hitachi Content Archive Platform (HCAP) baut bereits auf der Archivas Technologie auf. Die aktive Archivierungslösung garantiert sicheren Datenaufruf aus dem Archiv, Datenvorhaltung und nachweisbare Löschung sowie übergreifende Archivdienste wie zentralisierte Suche, Policy-basierte Datenvorhaltung, Authentifizierung und Schutz von Daten.

"Über eine einheitliche Speicherplattform ermöglichen wir fortschrittliches Datenmanagement, wie es in Datenbank-Umgebungen geläufig ist, auch für unstrukturierte Daten. Unsere Kunden können unstrukturierte Daten in heterogenen Content Management Systemen suchen, verwalten und archivieren - mit derselben Infrastruktur und den Prozessen, die sie bereits heute in ihren Rechenzentren anwenden", so Jack Domme, Executive Vice President Global Solutions Strategy & Development bei Hitachi Data Systems.

Über Archivas

Die Software des in Waltham, MA, USA, ansässigen Unternehmens speichert, schützt und verwaltet Unternehmensdaten und Fixed Content wie Dokumente, E-Mails, Datenbanken, Bild- und Tondaten in offenen und effizienten Online-Umgebungen. Kunden können damit Vorgaben von Corporate Governance, Compliance und die Verpflichtung zur Offenlegung einfacher einhalten. Archivas Cluster (ArC) gewährt unmittelbaren Zugang zu den archivierten Daten bei gleichzeitig niedrigen Total Cost of Ownership. Archivas ist ein Sponsor der CAS Community (www.cascommunity.org). Weitere Informationen über Archivas finden Sie unter www.archivas.com.

Über Hitachi Data Systems

Hitachi Data Systems nutzt die Vorteile globaler Forschungs- und Entwicklungsressourcen, um Speicherlösungen zu entwickeln, die auf führenden Technologien basieren und genau die Performance, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit liefern, mit denen Kunden ihre Kapitalrendite (ROI) maximieren und ihre Risiken minimieren können. Durch eine konsequente Fokussierung auf die Bedürfnisse des Kunden beim Einsatz von branchenbesten Hardware-, Software- und Servicelösungen, die von Hitachi Data Systems und den strategischen Partnern bereitgestellt werden, erfüllt das Unternehmen in einzigartiger Weise die geschäftlichen Anforderungen der Kunden.

Mit 3.200 Mitarbeitern verkauft Hitachi Data Systems Lösungen und Produkte sowohl über direkte als auch über Wiederverkäufer an Organisationen des öffentlichen und des privatwirtschaftlichen Sektors in über 170 Ländern und Regionen. Zu den Kunden zählen mehr als 50 Prozent der Fortune 100-Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hds.com.

Über Hitachi Ltd.

Hitachi Ltd. (NYSE: HIT) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, ist einer der weltweit führenden Elektronikkonzerne mit rund 347.000 Mitarbeitern. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2004 (mit Ende 31. März 2005) konsolidierte Umsätze von 9.027 Milliarden Yen (84,4 Milliarden US-Dollar). Hitachi Ltd. produziert und vertreibt eine breite Produktpalette, von Computern über Halbleiter bis hin zur Unterhaltungselektronik, Energie- und Industrieanlagen. Weitere Informationen über Hitachi Data Systems finden Sie unter www.hitachi.com.

Rückfragen & Kontakt:

Hitachi Data Systems
Elisabeth Dotschekal
Tel.: +43 (1) 24 582 - 0
E-Mail: elisabeth.dotschekal@hds.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FGG0001