Air Berlin/dba: Mehr Gäste und bessere Auslastung

Berlin (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Im Monat Januar 2007 haben Air Berlin und ihre
100-prozentige Tochter dba 1.206.529 Passagiere befördert. Im Vergleichsmonat des Vorjahres waren es 1.111.419 Gäste. Das entspricht einem Plus von 8,7 Prozent. Die Auslastung der gemeinsamen Flotte betrug im ersten Monat des Jahres 64,9 Prozent und damit 1,9 Prozentpunkte mehr als im Januar 2006.

Besonders hohe Zuwächse verzeichneten im Januar 2007 die deutschen Flughäfen Dresden (+ 79 Prozent), Bremen (+ 47 Prozent), Leipzig-Halle (+ 24 Prozent), Düsseldorf (+ 21 Prozent) und Berlin-Tegel (+ 19 Prozent). Im Ausland legten Air Berlin und dba in Moskau um 26 Prozent und in Zürich um 23 Prozent zu.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 06.02.2007 11:00:45
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Air Berlin PLC & Co Luftverkehrs KG
Saatwinkler Damm 42-43
D-13627 Berlin
Telefon: +49 (0)30 3434 1500
FAX: +49 (0)30 3434 1509
Email: abpresse@airberlin.com
WWW: http://www.airberlin.com
ISIN: GB00B128C026
Indizes: Classic All Share, Prime All Share, SDAX
Börsen: Amtlicher Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse,
Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Bayerische
Börse
Branche: Luftverkehr
Sprache: Deutsch

Claudia Löffler
Presse Referentin Air Berlin
Tel.: +49 (0)30 3434 1500
Mail: cloeffler@airberlin.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001