direktanlage.at: Neuer Service "Außerbörslicher Fondshandel"

Kauf und Verkauf von Investmentfonds zwischen 9.00 und 20.00 Uhr / Derzeit für 102 Publikumsfonds, Kurse werden fortlaufend gebildet

Salzburg/Wien/Frankfurt (OTS) - Beim führenden österreichischen Discount Broker direktanlage.at können ab sofort Investmentfonds auch außerbörslich gehandelt werden. Derzeit sind 102 der beliebtesten Publikumsfonds gelistet, das Angebot wird in den kommenden Monaten weiter ausgebaut. Als Market Maker fungiert die deutsche Commerzbank. direktanlage.at erfüllt damit den Wunsch anspruchsvoller Kunden, auch bei Investmentfonds auf fortlaufende außerbörsliche Kursfeststellungen zwischen 9.00 und 20.00 Uhr reagieren zu können. Bisher wurden die Kurse für Investmentfonds nur einmal täglich von der jeweiligen KAG gebildet. Zusätzlich zu den regulären Publikumsfonds sind erstmals auch börsengehandelte Indexfonds, so genannte Exchange Traded Funds oder kurz: ETFs, außerbörslich handelbar ... >>

>> Pressefach & FOTO: http://www.pressefach.info/direktanlage

Rückfragen & Kontakt:

Anita Schlager-Haslauer
Telefon: +43/(0)662/2070-105, E-Mail: presse@direktanlage.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001