ORF weist Kritik von FP-Stadler zurück

Wien (OTS) - Die Kritik von NAbg. Dr. Ewald Stadler an der Einladungspolitik des ORF im Zusammenhang mit der heutigen "Offen gesagt"-Sendung weist ORF-Kommunikationschef Pius Strobl zurück: "Es ist der ORF, der sich seine Gäste - ausschließlich nach journalistischen Kriterien - aussucht. Und es ist der neue ORF, der gegen jeden parteipolitisch motivierten Druck immun ist."

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001