Banken-Ausschuss: Graf: Fehlendes Unrechtsbewusstsein Verzetnitschs

Ex-ÖGB-Chef hat als Eigentümervertreter zumindest grob fahrlässig gegenüber ÖGB, Steuerzahler und Finanzplatz Österreich gehandelt

Wien (OTS) - FPÖ-NAbg. Dr. Martin Graf, Vorsitzender des Banken-Untersuchungsausschusses, zeigt sich über das fehlende Unrechtsbewußtsein des vormaligen ÖGB-Präsidenten Fritz Verzetnitsch verwundert: "Für einen Mann, der ganz offensichtlich mit beteiligt war, BAWAG und ÖGB an den Rand des Abgrundes zu bringen, zeigt Fritz Verzetnitsch bis dato wenig Sensibilität für eigene Versäumnisse."

So scheine wenig glaubhaft, dass die seit dem OeNB-Prüfbericht 1994 auch öffentlich bekannten Ungereimtheiten um das Karibik-Engagement der BAWAG spur- und kenntnislos an Verzetnitsch vorübergingen, meinte Graf. Es scheine auch geradezu undenkbar, dass BAWAG-Aufsichtsratsvorsitzender und ÖGB-Finanzreferent Günter Weninger sämtliche ÖGB-Haftungsgarantien für die BAWAG im Alleingang ausstellte bzw. Verzetnitsch sie in blindem Vertrauen, ohne Kenntnis des Inhalts, unterzeichnete.

Martin Graf: "Der ÖGB als BAWAG-Eigentümer war selbstverständlich in die kritischen Prüfberichte der Nationalbank, in die Einrichtung diverser Stiftungen und ab Dezember 2000 in die desaströsen Flöttl-Karibik-Verluste eingeweiht. Dass ausgerechnet der Präsident des Gewerkschaftsbundes von all diesen Vorgängen nichts mitbekommen haben will, ist mehr als fraglich."

Vor dem Ausschuss habe sich Verzetnitsch gekonnt aus der Affäre gezogen. Übrig bleibe, dass er als Eigentümervertreter zumindest grob fahrlässig gegenüber dem ÖGB, dem Steuerzahler und dem Finanzplatz Österreich gehandelt habe. "Insgesamt eine nicht glaubwürdige Darstellung des Ex-Präsidenten", so Martin Graf, der abschließend feststellte: "Es würde mich nicht überraschen, wenn das Strafverfahren in Sachen BAWAG/ÖGB auf Fritz Verzetnitsch ausgeweitet wird."

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001