"Tiroler Tageszeitung" Kommentar: "Klima-Wahnsinn" (Von ALOIS VAHRNER)

Ausgabe vom 3./4. Februar 2007

Innsbruck (OTS) - Der gestern vorgelegte Befund des Weltklimarates ist schockierend: Das Tempo der Erderwärmung wird sich als Folge der explodierten Treibhausgas-Emissionen vervielfachen. In 100 Jahren könnte es im Extremfall um 4 bis 6,4 Grad wärmer sein als heute. Im vergangenen Jahrhundert erwärmte sich die Erde hingegen nur um 0,8 Grad.

Die Folgen sind voraussichtlich fatal: Polareis und auch Gletscher schmelzen ab, viele Küstengebiete stehen wegen des viel höheren Meeresspiegels vor der kompletten Überflutung. Die Intensität von Hurrikans und Orkanen wird noch zunehmen, es wird mehr Hitzewellen, Überflutungen und Dürren geben. Was im Klimareport nicht steht:
Trifft dies alles ein, dann wird dies nicht nur Umwelt- und Unwetterschäden in Milliardenhöhe auslösen, sondern wohl auch wahre Völkerwanderungen. Millionen an Todesopfern sind zu befürchten.

Allzu lange wurden der für jeden Laien spürbare Temperaturanstieg und die Häufung von Unwetterkatastrophen bisher von Politikern und auch von vielen Experten als unglückselige Häufung von Zufällen abgetan. Jetzt aber werden weltweit die Alarmsirenen angeworfen. Bestes Beispiel: Selbst US-Präsident Bush, der sich bisher trotz Katastrophen wie der Überschwemmung von New Orleans jeglicher Klima-Initiative (wie etwa der Umsetzung des Kyoto-Prokokolls) widersetzt hatte, will jetzt langsam umschwenken.

Das Problem: Die Welt kann die Erderwärmung nicht stoppen, sondern nur eindämmen. Selbst wenn ab heute - was völlig unrealistisch ist -keine Treibhausgase in die Luft geblasen würden, ginge die Klimaerwärmung weiter. Jeder Alleingang, vom persönlichen bis hin zu einzelnen Staaten oder sogar einer EU (hat unter 20 Prozent der Emissionen), ist löblich, aber nur beschränkt wirksam. Die Klimabombe tickt global und ist, falls überhaupt, nur weltweit zu entschärfen.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung
Chefredaktion
Tel.: 05 04 03 DW 610

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0002