SuperOffice wird Groß-Aktionär der update software AG

Oslo (ots) -

SuperOffice ASA hat sich zu 8,22 Prozent an der in Frankfurt notierten update software AG (ISIN AT000747555, ticker code UP2) beteiligt. Es ist davon auszugehen, dass das norwegische Unternehmen mit dieser Investition ab sofort größter Aktionär der update software AG ist. Als Europas führender CRM-Softwareanbieter verfolgt SuperOffice eine konsequente Wachstumsstrategie, um seine Position international weiter zu optimieren. In diesem Zusammenhang investiert SuperOffice in Unternehmen, die einen Mehrwert bieten, eine solide Marktposition besitzen und profitabel sind. Hierzu analysiert SuperOffice kontinuierlich den europäischen Softwaremarkt - sowohl im Bereich reiner CRM-Anbieter, als auch in CRM-nahen Bereichen wie Dokumentenmanagement, Business Intelligence, Kundenservice und Portallösungen. Die update software AG repräsentiert für SuperOffice eine Reihe interessanter Möglichkeiten auf Basis folgender Fakten: - Sowohl die update software AG als auch SuperOffice ASA sind best of breed CRM-Anbieter mit mehr als zehn Jahren Erfahrung im europäischen CRM-Markt. - update und SuperOffice haben eine starke Marktposition in sich ergänzenden Märkten. - Beide Unternehmen sind börsennotiert und finanziell profitabel. SuperOffice erreichte 2005 einen Umsatz von 31,2 Mio. Euro, bei einem EBIT von 6,7 Mio. Euro (21 Prozent Marge), update erreichte 2005 einen Umsatz von 18,6 Mio. Euro, EBIT 2,3 Mio. Euro (12 Prozent Marge). - Die Umsatzstruktur beider Unternehmen ist ähnlich, dabei machen Lizenz- und Wartungserlöse ca. 70 Prozent des Gesamtumsatzes aus. - Die Unternehmen haben eine komplementäre Marktstrategie. Die zunächst begrenzte Beteiligung an der update software AG gibt SuperOffice die Möglichkeit, das Unternehmen näher zu betrachten, bevor über ein potenzielles weiteres Engagement zu entscheiden ist. Informationen zu SuperOffice ASA finden Sie unter www.superoffice.com und zur update software AG unter www.update.com.

Rückfragen & Kontakt:

Fragen richten Sie bitte an:
Gisle Jentoft
CEO SuperOffice ASA
Telefon: +47 934 66 000
Gisle.Jentoft@superoffice.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004