Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO

Bregenz (OTS) - Heute (Freitag, 2. Februar 2007) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg =

Heute in der VLK:

* LR Schmid: Landesbeitrag für Mädchenzentrum Amazone

* Sprechstunde für Pflegende Angehörige in Dornbirn-Oberdorf

Freitag, 02. Februar 2007 09.30 Uhr Pressekonferenz, Arbeiterkammer Vorarlberg, "Familien- und Frauenpolitik", Hotel Schwärzler, Bregenz. 10.00 Uhr Fototermin: Gespräch mit Bürgermeister Ole von Beust, mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Hamburg. 11.00 Uhr Sitzung der Fachkommission für Wirtschafts- und Sozialpolitik ECOS des Ausschusses der Regionen Europas, mit Landtagspräsident Gebhard Halder, Rue Belliard 101, Brüssel. 11.30 Uhr Pressekonferenz, "Urlaubsland und Wirtschaftsstandort Vorarlberg, Bregenzer Festspiele", mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Landesrat Manfred Rein, Walter Lingg (Vorarlberg Tourismus-Präsident) und David Pountney (Festpiel-Intendant), Hafen-Klub (bei den St. Pauli Landungsbrücken 3), Hamburg. 14.00 Uhr Rheintalforum "Gemeindekooperation", Besuch durch Landesrat Dieter Egger, Vereinshaus, Rankweil. 15.00 Uhr Pressekonferenz, CASHPOINT SCR Altach, "Transferschluss", Gasthaus Hirschen, Altach. 19.00 Uhr Feier anlässlich der Neueröffnung des Bundesgymnasiums Dornbirn, Besuch durch Landesrat Mag. Siegi Stemer, Dornbirn. 20.00 Uhr Jahreshauptversammlung und 130 Jahre Ortsfeuerwehr Göfis, Besuch durch Landesrätin Dr. Greti Schmid, Gasthof Brunnenwald, Göfis. Sonntag, 4. Februar 2007 10.00 Uhr Besuch der Ski-Nordisch-Rennen Allgemein, Vorarlberger Versehrten & Behindertensport Verband, durch Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Diedamskopf, Schoppernau. 13.27 Uhr Rundfunksendung mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Thema: "Vorarlberg - stark im Export", Programm Ö2, Radio Vorarlberg.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001