Albertina: BIEDERMEIER - Die Erfindung der Einfachheit

Wien (OTS) - Bundespräsident Heinz Fischer und Albertina-Direktor Klaus-Albrecht Schröder eröffneten gestern Abend in der Hofburg und Albertina die Ausstellung "BIEDERMEIER - Die Erfindung der Einfachheit". In der Ausstellung werden rund 450 Exponate aller Kunstgattungen aus dem Zeitraum 1810 und 1830. Gemälde, Zeichnungen und Aquarelle sowie Beispiele des Kunsthandwerks und der Wohnkultur veranschaulichen das neue ästhetische Ideal, das, ausgehend von Hof und Adel, um 1800 die Metropolen Mittel- und Nordeuropas eroberte.

Weitere Fotos abrufbar unter:
http://www.pressefotos.at/album/1/1/200702/20070201_a/

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Albertina
Lucia Kott
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 (0) 1 534 83-511
l.kott@albertina.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001