MORGEN: Podiumsdiskussion "Machen Gewaltspiele gewalttätig?"

Wien (OTS) - Die ÖVP Wien veranstaltet im Rahmen ihrer neuen Diskussionsplattform "wien kontrovers" morgen Donnerstag, 1.Februar, eine spannende Debatte zum Thema "Machen Gewaltspiele gewalttätig?"

Begrüßung: Bundesminister Dr. Johannes Hahn,
Landesparteiobmann ÖVP Wien

Es diskutieren:

  • Jürgen Bänsch, Kommunikationschef der PEGI
  • Dr. Niki Laber, Präsident des Verbandes der Unterhaltungssoftware
  • Christoph Weiss, Journalist bei Radio FM4
  • LAbg. GR Dr. Franz Ferdinand Wolf, Kultursprecher der ÖVP Wien Ort: Marx Media Palast Maria-Jacobi-Gasse 2 1030 Wien

Zeit: 18.30 Uhr

Datum: Donnerstag, 1. Februar

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL (01) 515 43 - 940
FAX (01) 515 43 - 929
mailto: presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0004