HAUBNER: Regionale Vereinheitlichung der schulautonomen Tage notwendig

BZÖ-Bildungssprecherin schlägt europaweite Regelung der Ferien vor

Wien (OTS) - BZÖ-Bildungssprecherin Abg. Ursula Haubner sprach
sich heute für eine regionale Vereinheitlichung der schulautonomen Tage aus, denn viele Eltern stünden hier nämlich vor einem sehr großen Betreuungsproblem "Mit einer regionalen Vereinheitlichung der schulautonomen Tage unterstützen wir vor allem die Eltern und gewährleisten, indem wir die Betreuung der Kinder vereinfachen, die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Es gilt die mangelnde Koordination auf regionaler Ebene zu beseitigen - eine einfache und praktikable Regelung im Interesse der Eltern", so Haubner zur Umfrage der Elternvereins-Dachverbände.

...Ebenso schlägt Haubner eine europaweite Regelung der Ferienzeiten vor. Man müsse hier auch über die Grenzen hinweg denken. "Es gibt -insbesondere bei den Semesterferien - immer wieder vermeidbare Kollisionen mit unseren Nachbarländern, die zu unnotwendigen Anstürmen auf Ferienorte führen. Eine Anpassung wäre nicht nur im Interesse der Urlauber, sondern auch der Wirtschaft", betonte Haubner, die die Bundesregierung auffordert, hier auf europäischer Ebene tätig zu werden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0004