Erdrutschsieg für Radio 88.6 - Neue Nummer 1 in Wien

FREI FÜR FREITAG-AUSGABEN

Wien (OTS) - Nur 15 Monate nach der Einführung des im deutschsprachigen Raum einzigartigen Musikprogramms behauptet sich Radio 88.6 als stärkstes Privatradio in Wien.

- Steigerung des Marktanteils um 100 Prozent auf nun acht Prozent.

Rund 15 Monate nachdem sich Radio 88.6 als erster Sender im deutschsprachigen Raum vom Formatradio trennte und nun "spielt was, er will", setzt sich 88.6 als erfolgreichstes Radio in der Bundeshauptstadt durch. Der Marktanteil konnte in der werberelevanten konsumstarken Zielgruppe der 14 bis 49-Jährigen um satte 100 Prozent auf nun acht Prozent im Vergleich zu vier Prozent im 2. Halbjahrestest 2005 gesteigert werden. Die Tagesreichweite konnte der Sender um rund 20 Prozent auf nunmehr acht Prozent ausbauen. Bessere Ergebnisse können in Wien mit dem nationalen Ö3 und Radio Wien lediglich gebührenfinanzierte ORF-Sender verzeichnen.

"Mit dem Abschied vom traditionellen Formatradio haben wir eine Trendwende in der Radiolandschaft eingeführt, mit der wir auf breite Zustimmung in unserer Hörerschaft gestoßen sind und neue Zielgruppen erreichen konnten. Mit dem einzigartigen Musikprogramm und einem unkonventionellen Moderationsstil haben wir in den letzten 15 Monaten kontinuierlich Zuwächse in den relevanten Reichweiten und Marktanteilen erzielt.", sagt Senderchef Ricky McKenna. "Unseren Erfolg verdanken wir dem Ausbrechen aus konventionellen Radioregeln und dem Mut zur Innovation." Das neue 88.6-Programm stehe als noch junges Radioprodukt erst am Anfang seiner Entwicklung und habe noch eine große Zukunft vor sich, wie McKenna betont.

Unser Programmkonzept sei vor allem als lebendiger Entwicklungsprozess anzusehen, erläutert Programmdirektor Alex Nausner, der seit 15 Monaten für die laufende Programmentwicklung auf 88.6 verantwortlich zeichnet. "Unser Relaunch ist wahrscheinlich der erfolgreichste in der österreichischen Privatradiogeschichte, aber noch lange nicht abgeschlossen.", so Nausner, der weitere Programminnovationen in naher Zukunft ankündigt.

Radio 88.6 ist ein Sender der Moira Rundfunk GmbH, die in Österreich und Deutschland 25 Hörfunksender betreibt. Für Moira Rundfunk-Chef Steffen Müller hat der Erfolg von 88.6 in Wien weitreichende Bedeutung. "Diese andere Art Radio zu machen, haben wir erstmals in Wien, einem der wettbewerbstärksten Radiomärkte Europas, getestet. Der starke Zuspruch der Hörer hat auch unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Mehr Überraschung in Musik und Moderation, dazu verlässliche News und Service-Informationen sind die Kriterien des sensationellen Radio-Erfolges. Die neue Programm-Idee wird sich von Wien aus auch in anderen Radiomärkten durchsetzen."

Quelle für alle Zahlenangaben: Fessel-GFK, Radiotest, 2. Halbjahr 2006, Montag bis Sonntag, 14 bis 49 Jahre, Wien.

*** Achtung, Sperrfrist beachten: Gesperrt bis Donnerstag, 1. Februar 2007, 12.00 Uhr, frei für Freitag-Ausgaben. ***

Bildmaterial zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung steht unter http://backstage.leisurecommunication.at/886 zum Download bereits. Weiteres Bild- und Informationsmaterial finden Sie im Pressebereich unserer Website unter
http://www.leisurecommunication.at/presse.

Rückfragen & Kontakt:

leisure communication group
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: (+43 664) 856 3001
Email: khaelssberg@leisuregroup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001