Moser Medien-Treuhand übernimmt wieder 100% der Aktien an der Moser Holding AG

Innsbruck (OTS) - Die JS Moser Medien-Treuhand GmbH hatte Ende
2002 durch einen Rückkauf der Aktien vom Axel Springer Verlag 100% der Aktien an der Moser Holding AG erworben und sodann 50% Anfang 2004 an die Athesia Druck GmbH weiter verkauft. Aufgrund unterschiedlicher unternehmenspolitischer Auffassungen wird die Moser Medien-Treuhand GmbH vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung diese Aktien nunmehr wieder zurückkaufen.

Aufsichtsratsvorsitzender wird erneut Ernst Buob. Er ist Geschäftsführer der JS Moser Medien-Treuhand GmbH und gehört seit 1993 dem Aufsichtsrat der Moser Holding AG an. Der restliche Aufsichtsrat besteht weiterhin aus Komm.-Rat Julius Kainz, Eugen A. Russ und Rudolf A. Rimbl.

Der Vorstand bleibt unverändert (CEO: Mag. Hermann Petz, CFO: Mag. Silvia Lieb).

Dr. Buob:

"Die Moser Medien-Treuhand wird in der Moser Holding AG definitiv in der Mehrheit bleiben. Strategischen Partnerschaften stehen wir jedoch offen gegenüber. Aus finanziellen Gründen benötigen wir keine Partner."

Mag. Petz:

"Ich bin seit 17 Jahren in der Unternehmensgruppe in leitender Funktion tätig, davon 11 Jahre im Vorstand. In dieser Zeit gab es unterschiedliche Aktionärskonstellationen. Bis 1992 war der Unternehmensgründer Komm.-Rat Joseph Stephan Moser Mehrheitseigentümer, dann der Axel Springer Verlag. Nach dem anschließenden Alleineigentum der JS Moser Medien-Treuhand GmbH gab es zuletzt eine 50/50 Partnerschaft zwischen Athesia Druck GmbH und JS Medien-Treuhand GmbH. Zu allen Zeiten stand das Wohl des Unternehmens im Mittelpunkt, was die überdurchschnittliche Entwicklung der Moser Holding AG bestätigt. Das neue (alte) Aktionariat ist sicher ein Garant für eine weitere erfolgreiche und zukunftsorientierte Entwicklung der Unternehmensgruppe.

Rückfragen & Kontakt:

für JS Moser Medien-Treuhand GmbH
Dr. Ernst Buob
Tel.: 0041/71/492 02 12

für Moser Holding AG
Mag. Hermann Petz
Tel.: 0512/53 54-550

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003