Große Rotkreuz-Lotterie: Einlösefrist für die Lose ist zu Ende!

Auch 2007 wird eine Lotterie stattfinden!

Wien (Rotes Kreuz) - Am 31.1. endete die Einlösefrist zur Rotkreuzlotterie 2006. Diesmal haben in ganz Österreich fast 100.000 Menschen an der Lotterie unter dem Motto "Wer hilft, gewinnt" teilgenommen. Damit haben die Loskäufer beinahe zwei Millionen Euro für Menschen in Not eingebracht. Der Lotterieerlös dient den humanitären und sozialen Aktivitäten des Österreichischen Roten Kreuzes, wie der Katastrophenhilfe, dem Rettungs- und Krankendienst, dem Gesundheits- und Sozialdienst, der Behindertenbetreuung, der Hospiz- und Sterbebegleitung und der individuellen Spontanhilfe.

Aber auch einigen Spielern ist durch den Loskauf geholfen worden. Wie zum Beispiel einem zweifachen Familienvater aus Klagenfurt. Herbert P. ist seit einem Unfall arbeitslos. Um 1,50 Euro hat er ein Los gekauft, jetzt ist der stolze Gewinner um 135.000 Euro reicher: "Ich kann mir damit zwei große Wünsche erfüllen: Das Haus renovieren und unsere beiden Töchter finanziell unterstützen."

Und auch eine Pensionistin aus der Steiermark kann sich über einen XXXLutz Einkaufsgutschein in der Höhe von Euro10.000 freuen.

Andere glückliche Gewinner sind z.B. Frau Margaretha St. aus Grieskirchen in Oberösterreich. Sie kann sich über einen VW Tuareg im Wert von 60.600 Euro freuen. Oder
Familie R. aus Perchtolsdorf in Niederösterreich. Sie haben einen VW Fox gewonnen. Ruefa-Reisegutscheine in der Höhe von Euro 7000 und Euro 7.500 gingen zu Gewinnern nach Oberösterreich und Niederösterreich. Jeweils ein Plasma TV-Großbildschirmen im Wert von Euro 2.000 geht nach Vorarlberg und Kärnten.

Alle Informationen zur Lotterie 2007 unter www.rotkreuzlotterie.at oder schriftlich bei Lotteriebüro Marco, Paulanergasse 9, 1040 Wien.

Fotos von den verschiedenen Preisübergaben können zur Verfügung gestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

ÖRK-Pressestelle
Mag. Bernhard Jany
Tel: 01/58 900-151
Mobil: 0664/264 76 02
bernhard.jany@roteskreuz.at
www.roteskreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0001