Safer Internet in der Hauptbücherei

Wien (OTS) - Am 6. Februar 2007 wird zum vierten Mal der Europäische Safer Internet und Handy Tag gefeiert. Es ist der jährliche Höhepunkt der Aktivitäten der nationalen Informations- und Koordinierungsstellen für sichere Internet- und Handynutzung und des Safer Internet Netzwerks der EU. Für Kinder und Jugendliche sind konkrete Informationen und praktische Tipps zur sicheren Internetnutzung besonders wichtig. Deshalb setzt der Kinderplanet Kirango in der Hauptbücherei heuer erstmals einen Wochen-Schwerpunkt mit zahlreichen Aktivitäten.

Handy-Design: eine türkisch-deutsche Veranstaltung mit Gülay

In Gülays zweisprachigem Workshop überlegen Kinder ab 6 Jahren, was ein richtig tolles Handy ausmacht. Darüber hinaus wird an originellen Gestaltungsmöglichkeiten gearbeitet. Alle gemeinsam erstellten Handy-Design-Entwürfe werden auf www.handywissen.at/ gesammelt und dokumentiert.

o Mo, 05.02.2007, 15.30 Uhr

Kirango digital mit Barbara Amann-Hechenberger

MitarbeiterInnen von Saferinternet.at und Handywissen.at tauchen mit Kindern ab 6 Jahren in die Cyberwelt ab. Im Rahmen eines Spezialworkshops kann man als Cyber-Reporter aktiv werden. Als solcher kann erfahren werden, daß das weltweite Netz nicht nur zum Surfen da ist, sondern von allen mitgestaltet werden kann.

o Mi, 07.02.2007, 15.00 Uhr

Geschichtenzeit auf Kirango

Auch die Vorlesestunde auf Kirango widmet sich in dieser Woche Geschichten rund ums Internet und vor allem der Frage nach sicherem Surfen auch für Kinder.

o Fr, 09.02.2007, 15.00 Uhr

(Schluss) mak

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Martina Adelsberger
Büchereien Wien - Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungen
Tel.: 4000-84535
E-Mail: martina adelsberger@buechereien.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003