Einer der größten Produkt-Launches in der Firmengeschichte von Microsoft:

Ein echter "Wow" Effekt: Größte Microsoft-Werbekampagne zur Markteinführung von Windows Vista und 2007 Microsoft Office System

Wien (OTS) - Ab 30. Jänner 2007 sind Windows Vista und 2007 Microsoft Office System auch für Privatanwender und KMUs verfügbar:
Die neuen Microsoft Produkte werden in den heimischen Haushalten und auf den Arbeitsplätzen für viele begeisterte "Wow" Erlebnisse sorgen. Darauf bezugnehmend sorgt die bisher größte Microsoft Werbekampagne für "Wow" Effekte in ganz Österreich. TV, Kino-Spots, Print, Out-Of-Home und Online sorgen dafür, dass die ÖsterreicherInnen die neuen Möglichkeiten von Windows Vista und 2007 Office System kennenlernen können. Für die Kampagne verantwortlich zeichnet die Werbeagentur McCann Erickson, die Mediabetreuung erfolgt über Universal McCann.

"Österreich begrüßt Windows Vista und 2007 Office System mit einem wahren Feuerwerk an Marketing-Maßnahmen. Wie unsere neue Produkte sorgen auch unsere Marketing Aktivitäten in den nächsten Wochen garantiert für zahlreiche ‚Wow’ Effekte. Wir möchten damit den ÖsterreicherInnen unsere neue Produkte vorstellen und ihnen erste Eindrücke vermitteln, wie Windows Vista und 2007 Office System dazu beitragen die Arbeit mit PC und Internet noch einfacher, sicherer und mobiler zu machen", erklärt Franz Kühmayer, Chief Operating Officer Microsoft Österreich.

Umfassende Kampagne vom TV-Spot bis zur "Interactive Window" VISTA-Experience

Die durch Integration verschiedener Marketingdisziplinen und beispielhafte Zusammenarbeit aller Beteiligten entwickelte Kampagne startet am 30. Jänner 2007 mit dem von McCann Erickson gestalteten Windows Vista Spot "Rocket" im TV. Der in sieben Varianten produzierte Spot kommt auch in den heimischen Kinos zum Einsatz. Innovativ werden die elektronischen Medien durch die Citylight-Kampagne in Wien unterstützt: Neben zwei klassischen Sujets werden akustische Citylights an 24 Bushaltestellen für Aufmerksamkeit sorgen (beim Berühren des Sensors ertönt ein Teaser Satz und ein akustisches Signal).

In der Kärntnerstraße bietet sich zusätzlich eine "Interactive Window" VISTA-Experience. Auf einem beleuchteten Screen laufen hier digitale Sujets. Wird der Touchscreen berührt, erscheint eine Windows Vista Oberfläche: Dann können Passanten das neue Windows Vista direkt vor Ort ausprobieren. Neue Kooperationen gibt es auch mit Go TV mit der Vista Scout Suche sowie mit ATV (Programm-Genuss im VISTA-Layout). Gleichzeitig kann man dabei Online gewinnen. Abgerundet werden diese Maßnahmen durch Werbeformen in Print- und Web.

ÖBB Namenspatronanz mit dem "ÖBB IC 649 Windows Vista"

Ab 30. Jänner 2007 gibt es auch erstmals einen ÖBB Zug mit einem Microsoft Namen: Durch eine ÖBB Namenspatronanz fährt der "ÖBB IC 649 Windows Vista" täglich von Salzburg nach Wien Westbahnhof (16:10 -19:30 Uhr). Für das neue Microsoft Betriebssystem macht selbst die ÖBB eine Ausnahme und startet eine ÖBB Namenspatronanz erstmals mitten im laufenden Fahrplanjahr und nicht im Dezember. Für alle Zugfahrer, die nicht zwischen Wien und Salzburg verkehren, sorgen ab Februar 2007 über 1.100 Windows-Sticker in ÖBB Zugfenstern für eine schönere "Vista" während der Fahrt (Schnellbahnen in Wien und angrenzendem NÖ/Burgenland).

"Erlebniswelten" mit großem Gewinnspiel

Um Windows Vista und 2007 Office System persönlich zu erleben, bietet Microsoft in Kooperation mit HP, mobilkom austria und LG zum Produktstart bei ausgewählten Handelspartnern Windows Vista/Office 2007 "Erlebniswelten" in ganz Österreich. Von 30. Jänner bis 3. Februar 2007 können die neuen Produkte und Möglichkeiten an Demo-Stationen selber ausprobiert werden. Man kann sich persönlich von den zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen überzeugen und vor Ort am großen Launch Gewinnspiel mit Preisen in der Höhe von insgesamt 100.000Euro teilnehmen.

Cosmos Donauzentrum Wien Cosmos Pasching plus City Pasching Media Markt SCS Vösendorf Media Markt Wr. Neust. Wr. Neustadt Saturn Gerngroß Wien Saturn Haid Haid bei Ansfelden Saturn Linz Linz Saturn Millenniumstower Wien Saturn Salzburg Salzburg Saturn SCS Vösendorf

Weitere Informationen unter: www.windowsvista.at

Microsoft (Nasdaq "MSFT") wurde 1975 gegründet. Das Unternehmen ist der weltweit führende Anbieter von Software, Services und Internet-Technologien für die private und geschäftliche Nutzung. Microsoft bietet eine breite Palette an Produkten und Diensten an, die alle das Ziel haben, Menschen mit Software zu unterstützen -jederzeit, überall und auf jedem Gerät.

Rückfragen & Kontakt:

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Pleon Publico, Public Relations & Lobbying
Mag. Rudolf Greinix
Neulinggasse 37, 1030 Wien
Tel: +43 (1) 71786-139
Fax: +43 (1) 71786-60
Mailto: rudolf.greinix@pleon-publico.at

Für Rückfragen bzgl. der Werbekampagne wenden Sie sich bitte an:
McCann Erickson Gesellschaft m.b.H.
Elisabeth-K. Praitenlachner
Gregor Mendel-Str. 50, A-1191 Wien
Tel.: ++431/360 55-233
Fax: ++431/360 55-159
Mailto: elisabeth.praitenlachner@mccann.at

Alle aktuellen Presseaussendungen sowie Bildmaterial
unter: www.microsoft.com/austria/presse

Microsoft Österreich
Herbert Koczera
Am Europlatz 3, 1120 Wien
Tel. +43 (1) 61064-134
Fax +43 (1) 610 64-200
Mailto: i-herbk@microsoft.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MIC0001