Kuzdas nennt "Sorgenkinder" beim Klimaschutz: Verkehr und Energieerzeugung

Wien (SK) - "Wir brauchen ein Umdenken im Umgang mit unseren Ressourcen, insbesondere mit den fossilen. Die Sorgenkinder beim Klimaschutz in Österreich sind Verkehr und Energieerzeugung", machte SPÖ-Nationalratsabgeordneter Hubert Kuzdas am Dienstag im Nationalrat deutlich. Er begrüßt daher die Initiativen der Bundesregierung zum Klimaschutz. "Umwelttechnologie ist außerdem ein Job-Motor, den es anzukurbeln gilt", steht für Kuzdas fest, denn "es gibt noch viel zu tun, um das globale Klima zu retten". Der Nationalratsabgeordnete mahnte: "Wir haben die Umwelt nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unserem Kindern geborgt." ****

Kuzdas sieht eine eminente Notwendigkeit im Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs. Des Weiteren erachtet er Elektroautos als zu wenig gefördert: "In Österreich gibt es viele Hürden, die einem vom Kauf abhalten: Benutzer dieser Fahrzeuge werden oft als Eigenbrötler dargestellt und Verkäufer wissen häufig nichts darüber". Außerdem gebe es in Österreich nur 134 Stromtankstellen, während es in der Schweiz mehr als 800 seien.

Ein großes Potential sieht Kuzdas in der Fotovoltaik. Im Gegensatz zur Solarenergie werde diese aber nicht bundesweit einheitlich gefördert. "Im Bezirk Mistelbach gibt es einen sehr innovativen Betrieb, der von der Landespolitik im Stich gelassen wird", beklagte der Abgeordnete.

"Wir haben in den letzten Jahren extreme Hitze, Winter ohne Schnee und Orkane in Mitteleuropa erlebt. Es gibt keinen Zweifel, dass sich das Klima ändert", brachte Kuzdas seine Besorgnis zum Ausdruck. Die internationale Staatengemeinschaft habe spät, aber doch reagiert:
"Das Ergebnis war das Kyoto-Protokoll; das ist wenigstens ein Anfang." (Schluss) re

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275

Impressum:
Medieninhaber Sozialdemokratische Partei Österreichs,
Bundesorganisation,
1014 Wien, Löwelstraße 18.
Offenlegung: http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007