Hohes Lob für Vorarlbergs Sicherheitsexekutive

Innenminister Platter und Landesrat Schwärzler besuchten Polizeiinspektion Alberschwende

Alberschwende (VLK) - Hohes Lob für die Arbeit der Vorarlberger Sicherheitsexekutive gab es heute, Montag, bei einem Besuch von Innenminister Günther Platter und Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler in der Polizeiinspektion Alberschwende. Platter hob insbesondere die hohe Aufklärungsquote von 54 Prozent hervor, mit der Vorarlberg österreichweit die Spitzenposition in der Kriminalitätsbekämpfung einnimmt.

Landesrat Schwärzler sieht die Grundlagen für diese Erfolge im Vorhandensein funktionsfähiger regionaler Sicherheitsstrukturen, in der fachlich guten Aus- und Fortbildung der Exekutivorgane, in der guten Zusammenarbeit zwischen den Behörden und der Sicherheitsexekutive sowie in dem hohen Vertrauen, das Exekutivbeamtinnen und -beamten in der Bevölkerung genießen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0006