BZÖ: Denksportaufgabe für die FPÖ

Wien (OTS) - Das BZÖ richtet an den berühmten und nachtaktiven FPÖ-Bundespressereferenten Grünsteidl folgende Denksportaufgabe: Wenn die FPÖ zweckgebundene Klubförderungsmittel für den freiheitlichen Parlamentsklub erhält, ist es dann zulässig, dass Presseaussendungen für Politiker, die nicht dem Nationalrat angehören, und Landesorganisationen über den APA-Parlamentszugang versendet werden? Das BZÖ ist in freudiger Erwartung einer tiefgründigen Analyse und verweist in diesem Zusammenhang auf die eigene exakte Trennung. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0004