Endgültiges Ergebnis der Wahl zum ÖGB-Vorstand

Wien (ÖGB) - ÖGB-Präsident Rudolf Hundstorfer wurde von 283 Delegierten des 16. ÖGB-Bundeskongresses gewählt. Das sind 84 Prozent der gültigen abgegebenen Stimmen. Da nach der neuen Wahlordnung des ÖGB die Grundlage für die Berechnung die Anzahl anwesenden stimmberechtigten Delegierten (348) gilt wurde Hundstorfer mit 81,32 Prozent gewählt.++++

Die weiteren Ergebnisse:

Vizepräsident Norbert Schnedl: 67,24 Prozent
Vizepräsidentin Roswitha Bachner: 76,07 Prozent (berechnet nach 2. Wahlgang. 280 anwesende stimmberechtigte Delegierte)

Alfred Artmäuer: 91,67 Prozent
Erich Foglar: 86,78 Prozent
Gerhard Fritz: 87,64 Prozent
Alfred Gajdosik: 87,07 Prozent
Christine Gubitzer: 72,99 Prozent
Christine Haager: 92,53 Prozent
Wilhelm Haberzettl: 82,76 Prozent
Johann Holper: 93,97 Prozent
Rudolf Kaske: 82,47 Prozent
Wolfgang Katzian: 72,70 Prozent
Lisa Langbein: 89,94 Prozent
Christian Meidlinger: 92,82 Prozent
Jürgen Michlmayr: 95,11 Prozent
Erika Nussgraber-Schnabl: 85,92 Prozent
Dwora Stein: 66,95 Prozent
Elisabeth Vondrasek: 92,24 Prozent

Weitere Ergebnisse:
Renate Csörgits: 49,14 Prozent
Fritz Neugebauer: 35,92 Prozent

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Annemarie Kramser
Tel. (++43-1) 534 44/222
Fax.: (++43-1) 533 52 93
http://www.oegb.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0003