ÖSTERREICH: ÖVP liegt bei Sonntagsfrage schon bei 40 Prozent, zeigt Gallup-Umfrage

Nur bei Kanzler-Direktwahl knapper Vorsprung für Gusenbauer von Molterer

Wien (OTS) - Der Abwärts-Kurs der SPÖ in Umfragen setzt sich fort, zeigt die jüngste Gallup-Umfrage für die Tageszeitung ÖSTERREICH. In der Freitag-Ausgabe berichtet ÖSTERREICH, die SPÖ erreiche in der Sonntagsfrage nur noch 34 Prozent Zustimmung. Die ÖVP hingegen würden 40 Prozent wählen, wären nächsten Sonntag Wahlen. "Der SPÖ bekommen gebrochene Wahlversprechen und das schlechte Ergebnis der Regierungsverhandlungen nicht gut", sagt Gallup-Chef Fritz Karmasin dazu.

Deprimierend für SPÖ-Kanzler Alfred Gusenbauer auch die abgefragten Sympathiewerte: Nur 39 Prozent finden den SPÖ-Chef sympathisch, ÖVP-Vizekanzler Molterer kommt bei der gleichen Frage auf 50 Prozent. Bei der Zufriedenheit mit der Amtsausführung liegen die beiden Parteichefs näher beieinander: 29 Prozent sind mit Gusenbauer zufrieden, etwas mehr (31 Prozent) mit Molterer. Nur bei der Kanzler-Direktwahl kann Gusenbauer knapp punkten: 39 Prozent der Befragten würden für ihn votieren und 35 Prozent für Wilhelm Molterer.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510, 2810 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002