euro adhoc: Curtis 1000 Europe AG / Joint Ventures/Kooperationen/Zusammenarbeit / Die Curtis 1000 Europe AG und die GPV Group gehen eine strategische Allianz ein (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

23.01.2007

Die Curtis 1000 Europe AG und die GPV Group gehen eine strategische Allianz ein

Neuwied, 23. Januar 2007

Die Curtis 1000 Europe AG und der französische Briefumschlaghersteller GPV GROUP gehen eine strategische Allianz ein, um Ihren wichtigen europäischen Kunden einen besseren Service und ein breiteres und besseres Produktsortiment anbieten zu können.

GPV ist einer der führenden Briefumschlaghersteller in Europa. GPV hat in den Märkten Frankreichs, Großbritanniens und den osteuropäischen Ländern, mit Ausnahme von Polen, eine starke Marktposition.

Die Curtis Gruppe hat Briefumschlagwerke in Deutschland, Luxemburg und Polen und eine exklusive Partnerschaft mit DuPont(TM) zur Vermarktung und Verarbeitung von Tyvek(R) zu Briefumschlägen. Zur Curtis Gruppe gehören weitere Unternehmen in benachbarten Marktsegmenten, unter anderem zwei Papierfabriken.

Die beiden Unternehmensgruppen ergänzen sich daher nicht nur geographisch, sondern auch hinsichtlich ihres Produktprogramms.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 23.01.2007 21:24:47
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Curtis 1000 Europe AG
Gottlieb-Daimler-Strasse 1
D-56564 Neuwied
Telefon: +49(0)2631 898 130
FAX: +49(0)2631 898 247
Email: board@curtis.de
WWW: www.curtis.de
ISIN: DE0005431001
Indizes: CDAX
Börsen: Geregelter Markt: Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr: Börse
Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische
Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf
Branche: Papier & Verpackung
Sprache: Deutsch

Beate Seuser
Tel.: +49 (0)2631 898 130
Fax: +49 (0)2631 898 247
E-Mail: board@curtis.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0011