Grüne Wien: Ausweitung der Deutschkurse für MigrantInnen zu begrüßen

Vassilakou: "Von SPÖ damals kritisierte Integrationsvereinbarung jetzt festgeschrieben"

Wien (OTS) - "Jede Ausweitung des Angebots an Sprachkursen für MigrantInnen-Mütter ist zu begrüßen," sagt die Klubobfrau der Grünen Wien, Maria Vassilakou, anlässlich der Erweiterung der "Mama lernt Deutsch"-Kurse auch auf Kindergärten.

"Dennoch ist es zu traurig, dass die SPÖ offenbar unter politischem Gedächtnisschwund leidet", so Vassilakou. Denn Integrationsvereinbarung, immerhin ein FPÖ-Konzept, wurde von der SPÖ zum Zeitpunkt der Einführung als fremdenfeindlich und kontraproduktiv kritisiert, heute hat aber die SPÖ im Bundesregierungsprogramm ein deutliches Bekenntnis dazu abgegeben. "Aus Wien kam von der damaligen Integrationsstadträtin Brauner heftige Kritik, heute hat die Wiener SPÖ nur Schweigen dafür übrig. Ich vermisse deutliche Worte von Seiten der Wiener SPÖ", so Vassilakou abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Mag. Katja Svejkovsky
Tel.: (++43-1) 4000 - 81814
Mobil: 0664 22 17 262
katja.svejkovsky@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002