Rieder: Dank an die Wiener Journalisten

Wien (OTS) - Bei einem für ihn überraschenden Treffen im Roten Salon des Wiener Rathauses nach seinem letzten Auftritt im Mediengespräch des Bürgermeisters, dankte Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder den Wiener Kommunaljournalisten für die gute Zusammenarbeit und die faire Berichterstattung durch viele Jahre. Rieder wurde von Bürgermeister Dr. Michael Häupl begleitet und von den anwesenden Journalisten mit großem Applaus empfangen.

Rieder, der in Pension geht, und sein Ressort an Mag. Renate Brauner als neue Wirtschaftsstadträtin und Vizebürgermeisterin weitergibt, meinte, er blicke auf einen schönen Teil seines Lebens zurück, die Arbeit in diesem Ressort habe ihm viel Freude gemacht. Die Medien habe er stets als Partner verstanden, es sei in dieser Partnerschaft notwendig, einander zu verstehen und ernst zu nehmen.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015