Molterer: Gratulation an den neuen FCG-Obmann Norbert Schnedl

Interessen der Arbeitnehmer bei Schnedl in guten Händen

Wien, 22. Jänner 2007 (ÖVP-PD) Vizekanzler und geschäftsführender ÖVP-Bundesparteiobmann Mag. Wilhelm Molterer gratuliert Dr. Norbert Schnedl, der heute mit 92,7 Prozent zum
neuen Vorsitzenden der FCG gewählt wurde. "Norbert Schnedl ist eine hervorragende Wahl als FCG-Obmann und wurde mit einem klaren Votum ausgestattet", so Molterer. ****

Schnedl habe bereits als Beamten-Gewerkschafter unter Beweis gestellt, "dass er sich mit ganzer Kraft für die Rechte und Interessen der Arbeitnehmer einsetzt". Zudem garantiere Schnedl, dass die FCG auch weiterhin eine zentrale Rolle innerhalb des ÖGB einnehme.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002