Der Wiener Eistraum 2007- Ein Traum für Kinder

Bei freiem Eintritt betreutes Kinderprogramm mit Lauftechniken, Spielen und jeder Menge Spaß

Wien (OTS) - (22. Jänner 2007) - Morgen ist es soweit. Am Wiener Eistraum startet das neue dienstägliche Kinderprogramm. Betreut und bei freiem Eintritt gibt es von 14 bis 16.30 Uhr Spiel, Spaß und jede Menge Unterhaltung am und neben dem Eis für die kleinsten Eis-Fans.

Kinderträume werden wahr
750m2 Eisfläche der Eisstockbahnen stehen für Schritte, Tänze und vielleicht sogar die ersten Pirouetten zur Verfügung. Das Repertoire ist bunt, vielfältig und mit Sicherheit ist für jeden etwas dabei. Für kleine Anfänger stehen Lauf-Techniken (Vorwärts- und Rückwärtsfahren) sowie Profi-Tipps und Tricks für die ersten Schritte am Eis am Programm. Kleine "Lehr"-Einheiten im Eiskunstlaufen sind ebenso vertreten, wie lustige Spiele der Wiener Kinderfreunde. Hier werden morgen in einem eigens dafür aufgebautem Zelt (genau in der Mitte am Rathausplatz, vor der großen Eisfläche) Kinderschminken, Koordinationsspiele, ein riesiges "4-Gewinnt", Luftballontiere, Jonglier-Workshop, Bildermalen zum Thema Winter und Eislaufen geboten.

Kinderprogramm am Wiener Eistraum: jeden Dienstag von 14-16.30 Uhr

Der Wiener Eistraum 2007
20.1.2007 - 4.3.2007, täglich von 09.00 bis 23.00 Uhr
Info-Hotline: Tel: 01/40 900 40
www.wienereistraum.com

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing und prater service gmbh
Medienbetreuung
Katharina Kula
Tel.: (01) 3198200-0
kula@wien-event.at
http://www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001