Bundeskanzler und SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer gratuliert der Demokratischen Partei Serbiens DS zum Wahlerfolg

Gratulation an Spitzenkandidat Bozidar Djelic und Präsident Boris Tadic

Wien (SK) - "Die Ergebnisse der gestrigen Wahlen in Serbien
bedeuten eine Stärkung des demokratischen Lagers und einen wichtigen Schritt auf den Weg nach Europa", begrüßt Bundeskanzler und SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer erste Wahlergebnisse aus Serbien. Ein Zugewinn von rund 10 Prozent für die pro-europäische Demokratische Partei seien ein gutes Zeichen. Die DS unterhält zur SPÖ und den Europäischen Sozialdemokraten intensive Kontakte. ****

Auch wenn die nationalistische SRS stärkste Partei sei, habe das sogenannte demokratische Lager eine klare Mehrheit in Serbien. Die DS unter dem Spitzenkandidaten für den Premier Bozidar Djelic ist die führende Kraft des demokratischen Lagers. "Nun geht es darum eine demokratische, proeuropäische Regierung zu bilden, die die Probleme des Landes in Angriff nimmt und den Weg Serbiens nach Europa fortsetzt", schloss Gusenbauer seine Gratulationen an Djelic und Tadic. (Schluss) js/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001