Favoriten: Blasmusik-Konzert im "Böhmischen Prater"

Wien (OTS) - Wieder einmal gastiert die "Blasmusik Bohemia" in der Veranstaltungsstätte "Tivoli-Center" im Böhmischen Prater (in Wien 10., Laaer Wald) und sorgt mit zünftigen Melodien und viel Schwung für gute Unterhaltung. Am Donnerstag, 25. Jänner, präsentieren die sechs fidelen Musikanten ab 19 Uhr ein buntes Lieder-Programm. Das Repertoire der "Blasmusik Bohemia" reicht von der "Herz-Schmerz-Polka" bis hin zum "Florentiner-Marsch". Der Eintritt ist kostenlos. Organisator des Konzert-Abends ist der "Kulturverband Böhmischer Prater-Tivoli".

Lautstark ertönt die Tuba bei der "Soutezni-Polka"

Von der frohen Weise "Gruß aus Böhmen" bis zur Ode an die Maid "Rosamunde" intoniert die Kapelle im Böhmischen Prater etliche flotte Stücke. Alle Liebhaber herzhafter Tuba-Töne kommen bei der "Soutezni-Polka" auf ihre Kosten. Die "Blasmusik Bohemia" hat einige Tonträger veröffentlicht, die aktuelle CD trägt den Titel "Für unsere Freunde". Seit mittlerweile fünfzehn Jahren ist die Gruppe in der "kleinen" Besetzung mit sechs Künstlern in ganz Österreich unterwegs. Bescheiden bezeichnet sich die beliebte Blasmusik-Truppe als "Das kleinste Blasorchester der Welt". Gerhard Zwickl (Trompete, Flügelhorn), Mag. Reinhard Stöckl (Tenorhorn), Helmut Schmitzberger (Akkordeon, Gesang), Johann Mechtler (Tuba), Christian Matejka (Schlagwerk) sowie Peter Janoch (Gesang) haben überall schnell das Publikum auf ihrer Seite. Darüber hinaus besteht seit über 30 Jahren eine "große" Formation mit 13 Künstlern. Arbeiten für Rundfunk und Fernsehen ("Musikantenstadl", etc.) und viele Live-Auftritte haben der "Blasmusik Bohemia" einen guten Ruf eingebracht. Die Musikerschar spannt einen Liederbogen von der "traditionellen" Blasmusik bis zu volkstümlichen und "böhmischen" Melodien.

Allgemeine Informationen:

o Blasmusik Bohemia: http://members.telering.at/blasmusik.bohemia/ o Kulturverband Böhmischer Prater-Tivoli: http://www.tivoli.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005