Grüne Wien: AVISO: Medien- und ExpertInnengespräch am 22.1. zur Rettung des Jüdischen Friedhofs Währing

Achtung: Fototermin parallel zur Veranstaltung!

Wien (OTS) - Thema: Neben St. Marx ist der Jüdische Friedhof Währing der einzige erhaltene Biedermeier-Friedhof Wiens. Der Friedhof ist ein einzigartiges Dokument Wiener Kulturgeschichte. Er ist 1784 unter Joseph II eingerichtet worden und war bis 1874 offizielle Begräbnisstätte der Wiener Jüdinnen und Juden. Während der NS-Zeit ist ein wesentlicher Teil vernichtet worden. Derzeit verfällt der Friedhof und ist in einem dramatischen Zustand. Dies obwohl sich Österreich im Washingtoner Abkommen 2001 verpflichtet hat zur Pflege jüdischer Friedhöfe beizutragen

ACHTUNG FOTOJOURNALISTiNNEN: Die Grünen Wien bieten zeitgleich FotojournalistInnen die Möglichkeit am Jüdischen Friedhof aktuelle Schäden zu fotografieren. Der angekündigte Sturm wird den Friedhog ebenfalls gefährden und kann zu neuen Schäden führen!

Um über Möglichkeiten der Rettung des Areals zu diskutieren, laden Klubobfrau Maria Vassilakou und Gemeinderat Marco Schreuder zu einem hochkarätig besetzten StadtexpertInenngespräch, mit u.a.:

Dr. Ariel Muzicant - Präsident d Israelitischen Kultusgemeinde Wien Maga. Tina Walzer - Historikerin
Gregory E. Philips - US-Botchaft
Dr. Ursula Dorfinger, Restitutionsbeautragte d US-Botschaft in Wien Dr. Kurt Scholz - Restitutionsangelegenheiten der Stadt Wien
Dr. Renate Meissner - Nationalfonds der Republik Österreich Hofrätin Dr. Neubauer - Landeskonservatorin des Denkmalamts Univ.Prof. Dr. Ralph Gälzer - Landschaftsplaner
Paul Katt - Bezirksmuseum Währing
Herbert Bichl - Präsident des Museumsvereins Währing
Dr. Michael Wimmer - Educult
Mag. Klaus Wedenig - Denkmalpflege GmbH
Wolfgang Kraus - Stellvertretender Direktor d Wr Tourismusverbands

Moderation: Maga. Maria Vassilakou

Montag 22. Jänner, 11 Uhr
Steinsaal II, Feststiege 2, Rathaus, 1082 Wien

Fototermin: Montag 22. Jänner, 11 Uhr
Treffpunkt: Schrottenbachgasse; Eingang Jüdischer Friedhof Währing

(Nußdorfer Gürtel U6, Straßenbahn 37, 38 Station Nußdorferstraße:
Gegenüber von der U6-Station stadtauswärts kommen Sie direkt in die Schrottenbachgasse, dann über die Stufen an der linken Seite zum Stiegenaufgang in Richtung Währinger Park, dort ist der Treffpunkt.)

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Erik Helleis
Tel.: (++43-1) 4000 - 81766
Mobil: 0664 52 16 831
mailto: erik.helleis@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003