Die Helfer Wiens geben wieder Sicherheitstipps

Auch 2007 kostenlose Selbstschutzseminare über das richtige Verhalten in Notfällen

Wien (OTS) - Die Helfer Wiens, der ehemalige Wiener Zivilschutzverband, ist eine Einrichtung der Stadt Wien. Eine Aufgabe der Organisation ist es, der Bevölkerung in kostenlosen Seminaren zu zeigen, wie sie sich selbst, ihrer Familie oder Nachbarn und Freunden in Notfällen helfen können, bis die Einsatzorganisationen eintreffen.

In kostenlosen Kursen bekommen alle Interessierten von Profis Informationen z.B. über das richtige Verhalten am Notruf oder im Brandfall sowie über Warn- und Alarmsignale, Strahlenschutz oder auch die geeignete Bevorratung für den Ernstfall.

Auf Anfrage werden die Seminare gerne auch für Gruppen, Vereine etc. nach Terminvereinbarung durchgeführt. Das nächste kostenlose Seminar findet am 17. Februar 2007 in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr statt. Anmeldung erforderlich.

Infos und Anmeldungen unter 01/533 71 06 oder office@diehelferwiens.at

Weitere kostenlose Seminartermine und Spezialseminare finden sie auf der Homepage der Helfer Wiens: http://www.diehelferwiens.at/ . (Schluss) hir

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Hirsch
Tel.: 4000/81231
Handy: 0664/431 10 13
hir@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013