APA-OnlineJournal aktuell: Ab in die Ferne

Wien (OTS) - 15 Millionen Mal sind die Österreicher 2006 verreist, das bedeutet einen Anstieg von 1,3 Millionen gegenüber 2005 - und das trotz steigender Preise. Veranstalter wie TUI Österreich, Jumbo Touristik, TraviAustria oder das Verkehrsbüro sind naturgemäß erfreut über den Ansturm. Sie konnten auf der kürzlich zu Ende gegangenen Wiener Ferienmesse teils kräftige Umsatzzuwächse vermelden. Fernreisen werden ebenso immer beliebter wie Kurzurlaube. Die APA-OnlineJournale fassen die aktuellen Reisetrends zusammen.

Besonders das Weihnachtsgeschäft war ein tolles Geschenk für die österreichischen Reiseveranstalter: Sie konnten Zuwächse von 14 Prozent bei Pauschalreisen verzeichnen, in der gesamten Wintersaison liegen die Buchungen um knapp 18 Prozent im Plus. Auch Kurzurlaubsreisen stellen sich als immer beliebter heraus. Kontinentaleuropa ist zwar mit 89 Prozent noch immer die vorrangig angesteuerte Destination während der Hauptreisezeit, die Fernreisen liegen aber mit mittlerweile 11 Prozent im Steigen, wie eine Erhebung der Statistik Austria gemeinsam mit dem Österreichischen Verkehrsbüro ergab. Mehr dazu lesen Sie im aktuellen Top-Thema des APA-OnlineJournals TOURISTIK unter http://www.journale.apa.at.

Die APA-OnlineJournale bieten für alle Entscheidungsträger den kompetenten und kompakten Überblick. Die Branchenredakteure der APA -Austria Presse Agentur beliefern insgesamt 14 Themenkörbe mit Information in gewohnt schneller, ausgewogener und zuverlässiger Weise. "Be Informed. Be in Front" mit den Fach-News, die dem Manager die relevanten Nachrichten direkt auf den Bildschirm bringen.

Ein APA-OnlineJournal setzt sich aus einem tagesaktuell befüllten Archiv, einem täglichen News-Ticker und einer zumindest wöchentlichen Top-Story zusammen: Der tägliche News-Ticker versorgt die Abonnenten mit den drei bis fünf gewichtigsten Meldungen aus der Branche. Das wöchentliche Top-Thema befasst sich umfassend mit dem relevantesten Ereignis innerhalb dieses Zeitraumes. Zu guter Letzt bietet ein ergiebig befülltes Archiv übersichtliche Möglichkeiten zu gezielter Recherche und Information für unternehmerische Entscheidungen.

Die APA-OnlineJournale sind ein komplett ausgestattetes Rüstzeug für all jene, die wissen wollen und müssen, was in einer bestimmten Branche vor sich geht. Alle Trends, alle Unternehmen und alles über die wichtigsten Akteure finden Sie in den APA-OnlineJournalen. Nutzen Sie jetzt unser spezielles Angebot für Sie: 12 Monate bezahlen plus 2 Monate GRATIS:
http://www.journale.apa.at/cms/journale/shared/abo_ots.htm

Zusätzlicher Service: Nutzen Sie den APA-BranchenTreff für persönliche Kontakte. http://branchentreff.apa.at/

Rückfragen & Kontakt:

APA - Austria Presse Agentur
Christian Call
Leiter Verkaufsteam Branchendienste
Tel. +43/1/360 60-3616
christian.call@apa.at
http://journale.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AOJ0004