Quotenerfolg bei ATV

Bis zu 265.000 Seher verfolgten den Start von "Bauer sucht Frau"

Wien (OTS) - Der Start in die 3. Staffel der ATV Eigenproduktion "Bauer sucht Frau" war ein voller Erfolg. Durchschnittlich 218.000 Seher waren gestern dabei, als Moderatorin Katrin Lampe den 10 Single-Bauern ihre Bewerbungen brachte. Das entspricht einem tollen Marktanteil von 13,6 % bei den 12-29jährigen und 11,1 % bei den 12-49jährigen. Die Gruppe der Frauen von 12 bis 29 Jahren war am höchsten vertreten, ganze 17,3 % dieser Zielgruppe verfolgten die Sendung.

Der Erfolg von "Bauer sucht Frau" geht weiter! Bis zu 265.000 Zuseher sahen den gestrigen Auftakt zur 3. Staffel. Vor allem die Frauen interessieren sich für die Liebesabenteuer der Landwirte. Die Marktanteile in der für die werbetreibende Wirtschaft wichtigen Zielgruppe der 12-29jährigen Frauen erreichten Spitzenwerte von 23,6 %, bei den 12-49jährigen Frauen wurden Spitzen von 15,1 % gemessen.

Nächste Woche wird Eddie - der fleißige Feuerwehrmann seine Frauen den Kollegen von der Feuerwehr vorstellen, Philipp - der golfende Weinbauer versuchen den Zickenkrieg seiner Bewerberinnen zu beenden, Peter - der einsame Landwirt seine zweite Kandidatin begrüßen und Franz - der fesche Ackerbauer sich gewissenhaft auf die Ankunft von gleich fünf Damen vorbereiten.

Quotenerfolg bei ATV
bis zu 265.000 Seher verfolgten den Start von "Bauer sucht Frau"

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Christoph Brunmayr
ATV Privat-TV Services AG
Tel: +43-(0)1-21364 - 751
Fax: +43-(0)1-21364 - 799
Mobile: +43-(0)664 - 6212 751
christoph.brunmayr@atv.at
Web: www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001