"Satire ist nicht der Feind der 'heilen Welt', sondern die Forderung danach" - Werner Schneyder zum 70. Geburtstag zweimal in Ö1

Wien (OTS) - Am Donnerstag, den 25. Jänner feiert Werner Schneyder seinen 70. Geburtstag. Bereits am Sonntag, den 21. Jänner steht "Contra - Kabarett und Kleinkunst" (22.05 Uhr, Ö1) im Zeichen Schneyders; am Samstag, den 27. Jänner ist der erklärte "Opernnarr" Schneyder zu Gast im Österreich 1-"Klassik-Treffpunkt" (10.05 Uhr, Ö1).

Werbetexter, Autor, Journalist, Drehbuchautor, Stückeschreiber, Schauspieler, Regisseur, Dramaturg, Moderator, Box-Kommentator, Chansonsänger, Kabarettist - nicht umsonst betitelt Werner Schneyder seine Autobiografie "Meine zwölf Leben". Sein Schaffen als Kabarettist steht im Mittelpunkt der Ö1-Sendung "Contra" am Sonntag, den 21. Jänner (22.05 Uhr, Ö1): Von 1973 bis 1981 brachte Schneyder gemeinsam mit Dieter Hildebrandt fünf politisch-satirische Duo-Programme heraus. Nach der Auflösung des Duos setzte Werner Schneyder seine Kabarett-Karriere als Solist mit Musikern fort, bis er 1994 sein Abschiedsprogramm "Abschiedsabend" herausbrachte, das er bis 1996 spielte. In "Contra" sind Höhepunkte aus Schneyders Programmen zu hören.

Eine Woche später - am Samstag, den 27. Jänner - ist Werner Schneyder zu Gast bei Haide Tenner im Österreich 1-"Klassik-Treffpunkt", der live aus dem ORF KulturCafe übertragen wird, Beginn ist um 10.05 Uhr.

Mehr zum Programm von Ö1 ist im Internet unter http://oe1.ORF.at abrufbar.(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://oe1.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001