Konservatorium Wien Highlights im Jänner

Wien (OTS) - Mit einer Reihe musikalischer Highlights wartet das Konservatorium Wien Privatuniversität im Jänner auf. Abende im Zeichen des Karnevals, der Opernliteratur und des Musicals bilden eine breiten musikalischen Bogen, zu dem die Studierenden ihr Publikum einladen.

"Karneval ist überall" ist das Motto des Konzerts, das in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Musikfreunde am Dienstag, 23. Jänner, 20 Uhr im Gläsernen Saal des Musikvereins stattfindet. Lehrende, Absolventen und Studierende des Konservatoriums spielen Werke von Antonín Dvorák, Tibor Harsányi und Camille Saint-Saens, die diesem Motto zuzuordnen sind. Karten von 3 Euro (Stehplatz) bis 22 Euro sind im Musikverein , Tel.: 505 81 90, E-Mail:
tickets@musikverein.at erhältlich.

Höhepunkte der Opernliteratur "Von Verdi bis Wagner" bietet die Opernklasse des Konservatoriums am 25. und 26. Jänner in einem "Fragmentabend", jeweils 19.30 Uhr im Ensemble Theater , Petersplatz 1. die Studierenden schlüpfen an einem Abend in die verschiedensten Opernrollen, unter anderem auch von Donizetti, Puccini, Mozart und Beethoven. Karten kosten 15 bzw. ermäßigt 9 Euro und sind an der Kassa des Konservatoriums erhältlich: Tel.: 512 77 47, E-Mail:
kassa@konswien.at

Im Leonie-Rysanek-Saal des Konservatoriums, Johannesgasse 4a, ist am 26., 27., 29., 30. und 31. Jänner eine Aufführung des Musicals "Das Lächeln einer Sommernacht" von Stephen Sondheim nach dem Film von Ingmar Bergman zu sehen. Es spielen die StudentInnen des 2. und 3. Jahrganges der Abteilung Musikalisches Unterhaltungstheater in der Regie von Isabella Fritdum. Karten zum Preis von 15 bzw. 9 Euro (ermäßigt) an der Konservatoriumskassa. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Veronika Grossberger
Tel 0699-142 003 40
E-Mail: v.grossberger@konswien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010