"Kurz Urlaub machen im Retzer Land"

Pauschalangebote und Gästezimmer in einem Katalog

St. Pölten (NLK) - Immer mehr Gäste entdecken das Retzer Land zwischen Hardegg, Pulkau, Retz, Retzbach, Schrattenthal und Zellerndorf als Urlaubsland. Mit den schönsten Angeboten der Region möchte man jetzt möglichst vielen Gästen das Retzer Land schmackhaft machen. Menschen, die am "Burn-out-Syndrom" leiden und vom täglichen Wettbewerb ausgebrannt sind, bietet das Retzer Land mit seinen sechs Mitgliedsgemeinden eine Erholungspause zwischendurch zum Auftanken von Energie an. Dabei sind leichte Aktivitäten wie Nordic-Walken angesagt. Bei Aufenthalten von Sonntag bis Donnerstag ist eine Nacht gratis. Dazu gibt es bei einem Mitgliedsbetrieb des Clubs "Weinviertler Gastlichkeit" ein Welcome-Dinner, im Retzer Weinquartier eine Weinkost sowie bei einem Top-Winzer der Region ein Keller- und Weinerlebnis.

Im druckfrischen Katalog "Kurz Urlaub machen im Retzer Land" findet man neben den Angeboten der Betriebe die Gästezimmer der Region und als besonderes Service das Gästewochen-Programm. Zwei der acht Pauschalarrangements sind komplett neu.

Weitere Informationen: "Retzer Land" Regionale Vermarktungsgesellschaft m.b.H., e-mail office@retzerland.at. Der Prospekt ist auch unter www.retzerland.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002