Aviso: Pressekonferenz: "Studienpräsentation: Privater Zahlungsverkehr - Auswirkungen des neuen EU-Rechtsrahmens auf Österreich", am Donnerstag, 18.1.07, 09:00 Uhr, in der Wirtschaftskammer Österreich,Wiedner Hauptstraße 63,1045 Wien,Saal 3

Wien (Aviso) - Der neue Rechtsrahmen für den privaten Zahlungsverkehr befindet sich auf EU-Ebene derzeit in der entscheidenden Phase. Die Bundessparte Bank & Versicherung in der Wirtschaftskammer Österreich hat dazu die Unternehmensberatung McKinsey mit einer Studie über die Auswirkungen auf Österreich beauftragt.

Bundesspartengeschäftsführer Dr. Herbert Pichler sowie Experten der Unternehmensberatung McKinsey werden Ihnen die Ergebnisse bei einer

PRESSEKONFERENZ

präsentieren.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen auch die Zahlungsverkehrs-Vorstände

Mag. Manfred Url (Raiffeisen Zentralbank AG),
Erwin Erasim (Erste Bank der österr. Sparkassen AG),
Erich Hackl (Österr. Volksbanken AG)

zur Verfügung.

Zeit: Donnerstag, 18. Jänner 2007, 9:00 Uhr Ort: Wirtschaftskammer Österreich, SAAL 3, Zwischengeschoss 1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Mag. Markus Nepf
Tel.: (++43) 0590 900-4599
Fax: (++43) 0590 900-263
markus.nepf@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001