FP-Lasar: Kritik des Kontrollamtes an Vergabe der Sozialleistungen.

Qualität muss gesichert bleiben.

Wien, 16.01.2007 (fpd) - Da die Sozialagenden der Stadt Wien in
den Fond Soziales Wien (FSW) ausgelagert wurden um die vergaberechtlichen Bestimmungen nicht einhalten zu müssen, übte das Kontrollamt Kritik. Gegenwärtig sei nun abzuwarten, ob die Stadt Wien diesen Vorgaben des Kontrollamtes Folge leistet damit hier nicht dem Vergaberecht widersprochen wird.
Eines muss auf jeden Fall gesichert sein, nämlich dass die Qualität der Sozialleistungen grundsätzlich geschützt bleibt, so der Wiener Gesundheitspolitiker Gemeinderat David Lasar, heute in einer kurzen Stellungnahme. (Schluss) paw

Rückfragen & Kontakt:

Klub der Freiheitlichen
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0007