Schock: FPÖ-Wien fordert 1600 zusätzliche Sicherheitswachebeamte

Sicherheitssituation in Wien alarmierend

Wien, 16.01.2007 (fpd) - Die Kriminalitätsentwicklung der letzten Jahre zeigt einmal mehr wie wichtig eine Aufstockung der Sicherheitswachebeamten um mindestens 1600 Polizisten im Außendienst ist, so heute der Klubobmann der Wiener FPÖ, LAbg GR DDr. Eduard Schock. Die jüngsten Zahlen zur Entwicklung bei der Polizei läßt jedoch schlimmes befürchten. Wenn die Polizei heute über 3300 Beamte in den Inspektionen verfüge, so zeige dieser jüngste Offenbarungseid, daß der Personalkörper bei den Wiener Exekutivbeamten nach wie vor viel zu klein bemessen sei.

Bereits im September 2004 habe der Standard festgestellt, daß in deutschen Großstädten die Aufklärungsquote etwa doppelt so hoch sei wie in Wien. Gemessen an den bundesdeutschen Verhältnissen benötige Wien daher nicht etwa 1000 zusätzliche Beamte - wie von Häupl gefordert - mehr sondern, so der Standard, rund 4000 Polizisten.

Faktum sei, daß die Wachzimmer heute mit weit mehr Verwaltungstätigkeit belastet sind und daher im Außendienst nach wie vor ein Mangel an diensthabenden Beamten festzustellen sei. Zudem werden - durch den planmäßigen Kahlschlag der Exekutive - die Polizeibeamten immer älter, der Nachwuchs fehle und daher werde über kurz oder lang die Qualität im Außendienst darunter leiden, warnt Schock.

Häupl, der ja sowieso als "Chefverhandler" der SPÖ gilt, sei daher einmal mehr aufgefordert, bei den künftigen Verhandlungen genau dieses Thema auf die Tagesordnung zu setzen und zielorientierte Lösungen zu schaffen um ein effizientes Mittel im Kampf gegen die Kriminalität zu realisieren. Die FPÖ wird jedenfalls mit Spannung darauf warten, welche grundlegenden Verbesserungen in den nächsten Monaten auf die Wiener Bevölkerung zukommen werden, so Schock abschließend. (Schluss) paw

Rückfragen & Kontakt:

Klub der Freiheitlichen
Pressestelle
Tel.: (01) 4000 / 81 798

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0004