ÖBB bringen Überraschungsticket

Neue Aktion: Um elf Euro quer durch Österreich

Wien (OTS) - Auch im heurigen Jahr setzen die ÖBB auf Zielgruppen-Aktionen. Wer an den kommenden Samstagen bis Ende März von 0 bis 24 Uhr um elf Euro egal wohin in Österreich mit der Bahn fahren darf, wird immer erst ab Mittwoch zuvor verraten. ****

Um 11 Euro durch ganz Österreich
Nach den großen Erfolgen der Senioren-, Familien- und Jugendaktionen des vergangen Jahres wird das Angebot heuer erweitert. Von 20. Jänner bis 31. März 2007* fahren ausgewählte VORTEILScard-Inhaber mit dem "Überraschungsticket" an Samstagen (0-24 Uhr) um elf Euro quer durch ganz Österreich. Das Angebot gilt für alle Züge der ÖBB in der 2.Klasse, ausgenommen Privatbahnen.

Wer zum Zug kommt, wird jeweils mittwochs und donnerstags im Radio verkündet. Mittwoch bis Freitag kann das "Überraschungsticket" am Fahrkartenautomat oder im Internet gekauft werden. "Mit diesem Angebot möchten wir jene Zielgruppen erreichen, die von den bisherigen Aktionen nicht profitieren konnten", so Stefan Wehinger, Vorstandsdirektor der ÖBB-Personenverkehr AG. "Auch bei dieser Aktion ist das Ziel, Stammkunden zu gewinnen." Eine Strategie, die sich angesichts der eindrucksvollen Zuwachsraten bewährt hat. Die Zahl der VORTEILScard-Inhaber konnte in den vergangenen zwei Jahren um 50 Prozent auf 1,25 Millionen Kunden gesteigert werden. "Diese Erfolgsgeschichte wollen wir weiterschreiben", so Wehinger abschließend.

Jedem seine VORTEILScard
Für jeden Kunden gibt es eine passende VORTEILScard. So bekommen Jugendliche bis 26 und Familien die Karte um Euro 19,90, Senioren (Frauen ab 60 und für Männer ab 65) zahlen Euro 26,90 und Erwachsene Euro 99,90 für ein ganzes Jahr.

Die VORTEILScard ist an jedem Bahnhofsschalter oder über das Internet (Bestellschein steht online zur Verfügung) erhältlich. Mit der VORTEILScard spart man bis zu 50 Prozent bei Bahnreisen im Inland und 25 Prozent bei Auslandsreisen. Einige Zusatzleistungen wie vergünstigtes Carsharing sind inkludiert.

* An folgenden Samstagen: 20.01., 27.01., 17.02., 24.02., 03.03., 10.03., 17.03., 24.03. und 31.03.2007.

Rückfragehinweis:

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Gürtler
Pressesprecherin ÖBB-Personenverkehr AG

ÖBB-Holding AG, Konzernkommunikation
Tel.: +43 1 93000 44275
e-mail: katharina.guertler@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001